Zweimal Gold – aus Halle kommen beste junge Wasserretter Sachsen-Anhalts

Foto: ©Wasserrettung Halle

 

[Foto: Wasserrettungsdienst Halle] Beim traditionellen Landeswettbewerb der Jugendgruppen der Wasserwacht, der am Wochenende in Halle stattfand, hat die Wasserwacht Halle zweimal Gold geholt. Beide Mannschaften des Wasserrettungsdienstes Halle der Altersklassen I (8 bis 10 Jahre) und II (11 bis 13 Jahre) belegten die ersten Plätze.

Insgesamt traten 150 Teilnehmer aus ganz Sachsen-Anhalt, darunter aus den DRK-Mitgliedsverbänden Börde, Sangerhausen, Magdeburg/Jerichower Land, Wittenberg und Halle-Saalkreis-Mansfelder-Land, an. In den Disziplinen „Schwimmen“ und „Retten“ gab es dabei in der Schwimmhalle Saline ein umfangreiches Programm zu absolvieren. Bei einem Erste-Hilfe-Parcours in der Innenstadt mussten die Teilnehmer Wissen und Können in der Ersten Hilfe und im Allgemeinwissen unter Beweis stellen.

Quelle und Foto: Wasserrettungsdienst Halle (Saale)