Zum ersten Mal eine Hochzeit im Bergzoo

Es war am letzten Samstag eine Premiere für Zootiere und Zoomitarbeiter. Zum ersten Mal in der Geschichte des Bergzoos fand dort eine Hochzeit statt. Melanie und Martin Schwerendt heirateten im denkmalgeschützten Großkatzenhaus des Zoo Halle. Zoodirektor Dr. Dennis Müller freute sich mit den beiden, besonders, weil er selbst auch in einem Zoo geheiratet hat.

Das Großkatzenhauseigens wurde extra die für Hochzeit hergerichtete und ca. 50 Gäste und Familienmitglieder, aber auch die  Raubkatzen schauten den beiden bei ihrer Zeremonie zu. Die beiden Hallenser gaben sich in romantischer Atmosphäre das Ja-Wort. Die Jaguare Muppet und Ladybird staunten nicht schlecht, sind sie als Zoobewohner eigentlich allerlei Publikum gewöhnt, aber eine Hochzeit gab es schließlich noch nie. Im Anschluss an die Zeremonie ging es noch zum Gruppenfoto vor die Elefantenanlage, bevor sich das Brautpaar und seine Gäste unter die überraschten Zoobesucher mischten. „Wir sind jetzt noch ganz beeindruckt von dem ganzen Geschehen!“, heißt es zwei Tage später im Dankesschreiben des Brautpaares.

Quelle:  Bergzoo Halle

 

Mehr lesen …