„Wunderlich trifft Reger“ – Benefiz-Orgelkonzert

Sauerorgel in der Moritzkirche ©Förderverein Sauerorgel
Am Sonntag, 4. November 2012 um 17:00 Uhr, lädt der Förderverein SAUER-Orgel Moritzkirche Halle (Saale) e.V. herzlich zu einem Benefiz-Orgelkonzert in die Hallesche Moritzkirche ein.
Georg Wendt aus Detmold, der an der Hochschule für Kirchenmusik in Halle (Saale) studierte, spielt auf und zugunsten der restaurierten Sauer-Orgel Werke von Heinz Wunderlich und Max Reger.Heinz Wunderlich war ein bekannter Orgelvirtuose und Komponist. Von 1943 bis 1957 war er selbst auch Organist an der Sauer-Orgel der hiesigen Moritzkirche. Seine Interpretationen der Werke von Max Reger sind weltberühmt. Es ist deshalb ein seltenes und ganz besonderes Highlight, seine eigenen und die Kompositionen von Max Reger auf „seiner Orgel“ zu erleben.

Der Eintritt ist kostenlos. Am Ausgang bittet der Förderverein um eine Spende, die für die Zahlung der verbliebenen noch offenen Kosten der Restaurierung verwendet werden.
Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter www.moritzorgel.de.

Tobias Geuther, Förderverein SAUER-Orgel Moritzkirche Halle (Saale) e.V. (Text und Foto)