Workshop zur gesunden Ernährung in den Franckeschen Stiftungen

© sr-gt

francke2Gesund und leistungsfähig durch den Arbeitstag, so das Motto des Workshops, den die Franckeschen Stiftungen am Montag, dem 18. März 2013, anbieten.  Das Familienkompetenzzentrum der Franckeschen Stiftungen lädt zu einem zweistündigen Abendworkshop rund um das Thema gesunde Ernährung ein. Ab 18 Uhr zeigt Ernährungsberaterin Johanna Deutsch in der Familienetage im Haus der Generationen Wege auf, wie durch eine bewusste Ernährung der Arbeitsalltag gesünder gestaltet werden kann.

Eine ausgewogene und gesunde Ernährung hat großen Einfluss auf die Arbeitsleistung und Effektivität im Job. So sollte die Mittagspaus dazu dienen, die Energiespeicher wieder aufzufüllen. Doch gerade hier werden oftmals die Erfordernisse des Arbeitsalltags vorangestellt. Der Frage, wie man sich mit wenig Aufwand auch mittags bewusst ernährt, soll daher breiter Raum gegeben werden. Und da bekanntlich alle Theorie grau ist, wird auch der Kochlöffel in die Hand genommen und ein leckeres Essen zubereitet.

Der Unkostenbeitrag hierfür beträgt 15 Euro. Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen begrenzt.

Montag, 18. März 2013, 18-20 Uhr
Familienetage im Haus der Generationen,
Franckeplatz 1, Haus 19f

Quelle: Franckesche Stiftungen