„Wolter und Kollegen“ mit Uraufführung FARILARI an der Oper Halle

Wolter farilariFARILARI ist bereits das dritte Theaterstück von „Wolter und Kollegen!“ für Kinder ab 3 Jahren, ein Stück voller Phantasie und Wortwitz, eine Spielerei für Kinder ab drei und jeden darüber.

Zum Inhalt:

Murks und Flatsch sind Freunde. Sie spielen, sind albern, sie ärgern sich, sie haben Spaß daran Worte und Dinge zu verdrehen. So murkst Murks und flatscht Flatsch Farilari mit jeder Menge Larifari zusammen. Auch die Sellerie, die sich am liebsten verkriecht, wird für Tumult sorgen und vor allem Quatsch, den bis auf Flatsch keiner sieht. Einfälle haben die vier genug. Nicht jeder hat einen Kaktus in der Hosentasche und ein Klöpschen im Ohr. Riecht Sellerie weil sie kriecht? Kann man eine Zitrone echt zu einem Zitronenfalter falten? Drinnen ist viel los, selbst oder gerade wenn draußen der Bär tobt und mit ihm die Mütter und Väter. In Farilari geht es um ein lustige Miteinander, die Lust am Durcheinander und den flüchtigen Zauber von verrückten Einfällen. Ein Vergnügen in Spiel und Sprache für Kinder ab drei und die ganze Familie.

Inszenierung: Tom Wolter
Stück: Juliane Blech
Bühne: Tobias Krause/Tom Wolter
Ausstattung: Elsa Weise
Kostüme: Katharina Kraft
Assistenz: Joachim Seibt
Grafik: Martin Bozenhard
Technik: Uwe Selle/ Ueberschall
Produktion: Wolter und Kollegen

Es spielen: Elsa Weise, Toni Geiling und Tom Wolter
Dauer: ca. 40 min

Vorstellungen in der OPER HALLE:

Uraufführung in Halle (Saale) am 11.4..2015, 15 Uhr
Familienvorstellung am 26.4.2015, 11 Uhr
Kita- Vorstellungen vom 13.4. bis 16.4.2015 jeweils 9 Uhr und 10.30 Uhr

Eintrittspreise:

Erwachsene 8€ / Ermäßigt 6 €, Kinderpreis 4 €, Gruppen ab 10 Kinder 3 € je Kind
Familienkarte 20 € (2 Erwachsene/ 3 Kinder)
Vorverkauf zzgl. VVK- Gebühr in der Theaterkasse

Mehr Information:

www.wolter-und-kollegen.de

Quelle: Wolter und Kollegen