Wochenendtipp: Freibäder Saline und Nordbad öffnen länger

(c)sr-archiv
(c)sr-archiv
(c)sr-archiv

Erfreuliche Nachricht für „Wasserratten“, wegen der guten Wetterlage verlängert die Bäder Halle GmbH für alle Badelustigen, die gerade nicht am Meer (Foto) sein können,  an diesem Wochenende die Öffnungszeiten der beiden zentral gelegenen Freibäder Saline und Nordbad. Von Freitag, 19. Juli, bis Sonntag, 21. Juli 2013, hat das Freibad Saline jeweils eine Stunde länger bis 21 Uhr geöffnet. Auch das Nordbad öffnet am Sonntag, 21. Juli, für alle großen und kleinen Sonnenhungrigen bis 21 Uhr. Am Freitag und am Samstag bildet das Areal des Nordbades wieder die Kulisse für das charmante Sommerkino unter freiem Himmel.

Endlich Sommer! Damit dem Badevergnügen an diesem Wochenende nichts im Wege steht, laden die Freibäder Saline und Nordbad zu einer weiteren Stunde schwimmen, planschen und Sonnenbaden ein. Annette Waldenburger, Geschäftsführerin der Bäder Halle GmbH, erklärt: „Wir bemühen uns sehr, auf die Bedürfnisse unserer Badegäste einzugehen und sind auch in diesem Sommer bereit, Ausnahmen zu machen. Grundsätzlich entscheiden wir situationsbedingt und setzen auf Flexibilität. An sehr heißen Tagen und bei gut besuchtem Freibad sind unsere Mitarbeiter durchaus gern bereit, ihren Arbeitstag um eine Stunde auszudehnen und das Freibad länger zu öffnen.“ Interessenten haben immer die Möglichkeit, sich am jeweiligen Tag telefonisch direkt bei den Freibädern Saline und Nordbad zu erkundigen. Die Telefonnummern und aktuelle Informationen zu den Bädern befinden sich im Internet unter www.baden-in-halle.de.

Quelle: Stadtwerke Halle