Welcome-Portal und Welcome-Day am 30. August – Uni Halle begrüßt neue Studenten

© tannertext
© tannertext
© tannertext

Es ist schon Traditon, dass die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) ihre Studienanfänger  mit einem umfangreichen Welcome-Portal und einem welcome-Day begrüßt. Unter der Adresse www.ich-will-wissen.de/welcome werden Fragen zur Organisation des Studiums über Fragen zum BAföG & Co. bis hin zur Wohnungssuche beantwortet. Im Rahmen des Laternenfestes  lädt die MLU am Sonnabend, 30. August, zum vierten Mal gemeinsam mit dem Stadtmarketing zum „Welcome Day“ ein.

Unter www.ich-will-wissen.de/welcome  erfahren Erstsemester Wissenswertes über ihren Studienbeginn, zur Studienfinanzierung, zum Wohnen, zu Freizeitaktivitäten und zu vielen Dingen mehr. Auch alle wichtigen Termine und Ansprechpartner sind dort leicht zu finden. „Wir wollen, dass sich die Studienanfänger bei uns willkommen fühlen. Dazu gehört auch, wichtige Information zu bündeln und leicht zugänglich zu machen“, sagt Rektor Prof. Dr. Udo Sträter.

Das Welcome-Portal ist Teil des Interessenten- und Bewerbermanagements, das die MLU seit 2009 mit großem Erfolg betreibt. Das Konzept zeichnet sich durch die kontinuierliche Information und individuelle Formen der Beratung von Studieninteressierten, Bewerbern und Studienanfängern sowie auch Eltern, Lehrern und Mitarbeitern der Berufsinformationszentren aus. Ein wichtiger Baustein ist dabei die Internetseite www.ich-will-wissen.de.

Zum vierten Mal findet auch der Welcome-Day für Studienanfänger am halleschen Rive-Ufer statt – organisiert vom Stadtmarketing gemeinsam mit der MLU. Im Rahmen des Laternenfests können sich die zukünftigen Erstsemester am Sonnabend, 30. August, in der Zeit von 10 bis 17 Uhr an Bord des Fahrgastschiffes „MS Händel I“ (Riveufer, Ecke Rainstraße) über ihrem künftigen Studienort informieren.
Das Studentenwerk, Wohnungsgesellschaften, die Verbraucherzentrale Sachsen-Anhalt sowie Studienbotschafter der MLU geben Auskunft zu allen Fragen rund um Studium und Leben in Halle. Stündlich werden für die neuen Studierenden auch Stadtrundfahrten per Bus und PKW angeboten – mit Stopps für Rundgänge auf dem Uni-Campus und Wohnungsbesichtigungen in Halle-Neustadt. Start ist an der Fährstraße, Nähe Giebichenstein-Brücke.

Die Angebote des Welcome-Days 2013 nutzten insgesamt 700 Studieninteressierte. An den Info- und Stadtrundfahrten nahmen 300 künftige Studenten teil.

Das Info-Portal der Uni mit allen Terminen ist erreichbar über:
www.ich-will-wissen.de/welcome  oder
www.welcome.uni-halle.de.

Quelle: MLU Halle

Mehr lesen …