Vorbereitungen für den halleschen Weihnachtsmarkt laufen auf Hochtouren

Noch wird auf dem Marktplatz fleißig gearbeitet, aber am 22. November wird der Weihnachtsmarkt dort offiziell eröffnet.

Etwa 120 Weihnachtsgeschäfte und -stände mit Adventsangeboten erwarten die Besucher. Hinzu kommen wie in jedem Jahr einige Fahrgeschäfte. Mittelpunkt wird wieder der  Weihnachtsbaum sein, in diesem Jahr 16 Meter hoch. Der Märchenwald ist in diesem Jahr rund um den Eselsbrunnen am Alten Markt zu finden. Auf dem Kinderweihnachtsmarkt wird gebastelt, gespielt, gesungen und gemalt. Der Weihnachtsmann schaut auch täglich vorbei (15:30 bis 16:30 Uhr, außer am 5.12.16).

Die begehbare Weihnachtsmarktkrippe (Marktplatz) ist täglich für ein Kinderprogramm geöffnet,  mit Puppentheater, Märchenlesungen und Musikalischem. Weihnachtsmannsprechstunde ist täglich von 14 bis 15 Uhr (außer am 5.12.16) von dem roten Stuhl vor der Krippe aus. Von 17 bis 18.30 Uhr ist dann die „Stille Stunde – Quelle der Weihnacht“ der halleschen Kirchen und von 18.30 bis 19 Uhr laden hallesche Chöre zum gemeinsamen Adventslieder-Singen ein.

Traditionell dabei ist auch die finnische Partnerstadt Oulu mit dem finnischen Dorf „Artic Village“,  vor allem kulinarische und folkloristische Traditionen sollen die Besucher kennenlernen.  Am 6. Dezember  von 15 bis 18 Uhr gibt es dort auch wieder das Finnisches Fest zum Unabhängigkeitstag Finnlands.  „Halle ja Oulu ovat ystävyyskaupunkeja.“ Wer diesen Satz aussprechen kann, bekommt einen Gratis-Glögi (auf Deutsch: „Halle und Oulu sind Partnerstädte.“).

Weitere Partnerstädte können Besucher in der Partnerstädtehütte neben dem Roten Turm entdecken. Dabei sind auch  wieder die Foto-Stationen. Die Comic-Rentiere Finni und Rudi als Markenzeichen des Halleschen Weihnachtsmarktes standen wieder als Motiv der Weihnachtsmarkttassen, der Weihnachtsmarktbroschüre und anderer adventlicher Souvenirs Pate. Die Musik spielt in diesem Jahr der Mitteldeutsche Rundfunk Kultur als Kooperationspartner der Stadt ein.

Gisela Tanner nach Informationen der Stadt Halle

Mehr lesen …