Vom Dom zur Moritzburg – Martinsumzug am 11.11.2016

Moritzburg Halle am Abend ©sr-gt

Am Freitag, dem 11. November, laden traditionsgemäß das Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale), die Domgemeinde Halle, die Gemeinde der Maria-Magdalenen-Kapelle und UNICEF  zum Martinszug vom Dom zur Moritzburg ein.

Das Programm:

Um 16 Uhr erzählt Vikar Constantin Plaul im Dom die Legende des heiligen Martin für die kleinen und großen Besucher. Musikalisch begleitet wird die Martinslegende von Konrad Wierkert an der Orgel. Wer selbst keine Laterne mitgebracht hat, erhält ein handgemachtes Prachtstück gegen eine kleine Spende von den fleißigen Helfern von UNICEF. Anschließend begleitet St. Martin zu Pferde den bunten Laternenzug vom Dom zur Moritzburg.

Zum Empfang wird auf dem Hof der Moritzburg ein großes Martinsfeuer entfacht, die Bläsergruppe der Kirchengemeinde der Maria-Magdalenen-Kapelle übernimmt die musikalische Untermalung und das Team des MoritzKunstCafés schenkt leckeren Kinderpunsch und Glühwein aus.

Höhepunkt der Veranstaltung ist die Versteigerung einer Martinsgans, die die Bäckerei Schäfer’s Brot- und Kuchen-Spezialitäten GmbH Teutschenthal eigens für diesen Anlass gebacken hat. Der bekannte hallesche Journalist Theo M. Lies moderiert die Auktion, bei der alle Spenden UNICEF zugute kommen.

Quelle: Kunstmuseum Moritzburg

Mehr lesen …