Verbindung: Steht! – freie Plätze für Jugendworkshop in der Moritzburg

Moritzburg Halle am Abend ©sr-gt
Moritzburg Halle am Abend ©sr-gt
Moritzburg Halle am Abend ©sr-gt

Für das Sommerferienprojekt „Verbindung: Steht!“  für Jugendliche von 12 bis 15 Jahren vom 20.07. bis zum 24.07.2015, jeweils 9.30 bis 13.00 Uhr werden ab sofort Anmeldungen entgegengenommen:

Auf ins „Land der aufgehenden Sonne“! Im Kunstmuseum Moritzburg geht es auf eine spannende Reise in ein unbekanntes Universum. Mit den modernen Kunstwerken aus der aktuellen Sonderschau „Logical Emotion – Zeitgenössische Kunst aus Japan“ tauchen wir in die rätselhafte und geheimnisvolle Welt dieser faszinierenden Werke ein. So öffnet ein Spiegelkabinett mit Leuchtskulpturen die Tür zu einer magischen Welt, eine aus Trinkröhrchen gestaltete Skulptur im XXL-Format, wuchert durch den Ausstellungsraum, aber auch einen Mangakünstler der besonderen Art finden wir in der Ausstellung. Ungewöhnliche Materialien, bizarre Konstruktionen, außergewöhnliche Ideen regen in ganz besonderer Weise zum Gestalten, Experimentieren und Nachdenken an. Das Motto dieses Workshops lautet: Verbindung: Steht! Unter fachkundiger Anleitung von Studierenden, u.a. von der Burg Giebichenstein, wird geklärt, was gestapeltes Geschirr mit japanischer Kunst zu tun hat, ob es auch uns gelingt, Alltagsgegenstände künstlerisch zu verwandeln. Beim Stapeln, Stecken, Verflechten gehen wir der Metamorphose der Dinge auf den Grund. Wir untersuchen experimentell Materialverbindungen und ihre Wirkung und bauen und werkeln nach dem „Bauchgefühl“ an raumgreifenden Objekten und Installationen.

Treffpunkt: Museum
Kosten: 25,-Euro
Anmeldung bis zum 09. Juli 2015, T.: 0345 / 212 59-0 oder
info@sds-kunstmuseum-moritzburg.de

Quelle: Kunstmuseum Moritzburg

Mehr lesen …