Veranstaltungen im Juli im Objekt 5

(c)sr-gt

Die „Macher“ vom Halles bekannter Musikkneipe  halten für ihre Besucher  im Juli wieder sehens- und hörenswerte Veranstaltungen bereit, aber auch an die Fußball WM haben sie gedacht.  Die Spiele werden im alten Biergarten und im Veranstaltungshof im Objekt 5 gezeigt.

Mo 2.7. 20 Uhr
Jazz Jam Session auf der Saitenbühne – Eintritt frei

Unter dem Motto „Der Jazz ist nicht tot, er riecht nur etwas merkwürdig.“  (F. Zappa) spielen
DIE VON GEGENÜBER aus Leipzig und Dresden die Eröffnung der Session. Anne-Marie
Herda (voc),Hannes Kempa (sax), Mandy Neukirchner (git), Paula Wünsch (b) und Michael
Kock (dr) beleben alte Jazzkamellen mit neuen Energien.

Fr 13.7. 20 Uhr
Lüül & Band (d) Fremdenzimmer-Tour

Hinter dem Künstlernamen Lüül steckt der Berliner Sänger, Liedermacher und Gitarrist Lutz
Graf-Ulbrich, der Insidern aus vielen Projekten bekannt ist: als Gitarrist bei den
Krautrockbands Agitation Free sowie Ash Ra Tempel und mit der Velvet Underground-
Sängerin und Warhol Superstar Nico. Er hatte den Neue Deutsche Welle Hit „Morgens in der
U-Bahn“, gründete das Rocktheater Reineke Fuchs und ist seit Anfang an bei den 17 Hippies.
Mit seinem neuen Album „Fremdenzimmer“ ist Lüül & Band ein großer Wurf gelungen.
Lüüls raue Stimme trägt uns mit eindrucksvollen Texten zu wundervoller Musik durch 13
Songs. Jedes Lied ein Kleinod der Songschreiberkunst. Da tut sich ein persönlicher Kosmos
mit gänzlich unterschiedlichen, sehr abwechslungsreich und geschmackvoll arrangierten
Geschichten in Liedern auf. Mal melancholisch, mal nachdenklich, mal lässig, mal
hypnotisch, mal mitreißend. Das alles wird mit leichter Hand von einer spielerisch auf hohem
Niveau agierenden Band wie selbstverständlich serviert. Selten klang Lüüls Musik so warm,
so klar, so stimmig.

Fr 27.7. 20 Uhr
Sorje solo (hal) Präsentiert seine musikalischen Favoriten

​AcousticBluesPunkCountryGlamRock&ChansonRoll – Ein Slalom in Musik
Christian Sorge, bekannt durch diverse Rolling Stones Coverbands (Starfucker, Nervous
Breakdown), Final Stap (mit Prinzensänger Tobias Künzel am Schlagzeug), die
Zusammenarbeit mit nationalen (Mike Kilian, Sänger von Rockhaus) und internationalen
Künstlern (Tony Carey, John Lawton von Uriah Heep), spielt allein mit Akustikgitarre
diverses von Bob Dylan, Rolling Stones, Chuck Berry, John Lee Hooker, Doors, Ramones
und Johnny Cash auf ganz eigene Art und Weise!

 

Quelle: Objekt 5

 

Mehr lesen …