Veranstaltung mit Egon Bahr in der Händelhalle

Die Friedrich-Ebert-Stiftung lädt zu einer Veranstaltung mit Egon Bahr in die Händelhalle ein:ebert stiftung

In einem berühmt gewordenen Zitat sagte Egon Bahr sinngemäß, dass man mit Freunden zwar offen spreche, aber nicht öffentlich. Ob der Architekt der Ostverträge, Abrüstungsexperte und enger Vertrauter Willy Brandts die Offenheit seiner zahlreichen Wortmeldung zu gegenwärtigen politischen Entwicklungen in Deutschland, Europa und der Welt beibehält, können Interessierte am Mittwoch, den 22.10.2014 um 18.00 bis 21.00 Uhr in der Georg-Friedrich-Händel-Halle, Salzgrafenplatz 1, 06108 Halle (Saale), bei dem 39. Forum Kultur und Politik: „Wandel durch Annäherung“ erleben.

Interessierten können mit Egon Bahr im Rahmen der Veranstaltung diskutieren. Die Teilnahme ist kostenfrei. Um eine kurze Voranmeldung per Mail: info.magdeburg@fes.de wird gebeten.

Quelle: Friedrich-Ebert-Stiftung