USV Halle Rhinos starten mit einem Heimspiel in die neue Saison – Heimspieltermine stehen fest

Die Basketballer der USV Halle Rhinos eröffnen die neue Saison in der zweiten Regionalliga Ost mit einem Heimspiel. Die Nashörner treffen am Samstag, dem 23. September, auf die Mannschaft von Empor Berlin. Beginn der Partie ist um 19 Uhr in der Sporthalle „Robert-Koch-Straße“.
Noch etwas mehr als zwei Monate bis zum ersten Sprungball der Basketball-Saison 2017/18. Zeit einen Blick auf die Gegner und den Heimspielplan der USV Halle Rhinos zu werfen.
Die Neuen in der Liga sind allesamt Aufsteiger. Der bekannteste davon ist wohl der USV Potsdam, welcher Landesmeister in Brandenburg wurde. Aus der Berliner Oberliga ist die BG 2000 Berlin aufgestiegen. Außerdem ist mit dem SV Greifswald ein Team aus Mecklenburg-Vorpommern mit in die zweite Regionalliga Ost gekommen. Wenn die Rhinos im Dezember dann nach Greifswald reisen müssen, ist mit Hin- und Rückreise eine Strecke von 900km zurückzulegen.
Die Heimspiele der USV Halle Rhinos in der Saison 2017/18 im Überblick:
23.09.2017 | USV Halle Rhinos vs. Empor Berlin
07.10.2017 | USV Halle Rhinos vs. BG Zehlendorf
28.10.2017 | USV Halle Rhinos vs. RSVE Stahnsdorf II.
11.11.2017 | USV Halle Rhinos vs. USV Potsdam
25.11.2017 | USV Halle Rhinos vs. Baskets Wolmirstedt
13.01.2018 | USV Halle Rhinos vs. VfB Hermsdorf
27.01.2018 | USV Halle Rhinos vs. BG 2000 Berlin
03.02.2018 | USV Halle Rhinos vs. Tiergarten Berlin
24.02.2018 | USV Halle Rhinos vs. Südwest Berlin
10.03.2018 | USV Halle Rhinos vs. BBC Cottbus
24.03.2018 | USV Halle Rhinos vs. SV Greifswald
14.04.2018 | USV Halle Rhinos vs. DBV Charlottenburg
Alle Heimspiele beginnen 19 Uhr in der Sporthalle „Robert-Koch-Straße“.

Quelle: USV

 

Mehr lesen …