Urlaub, Freizeit und Fahrspaß – Veranstalter und Aussteller erfreut über Verlauf der Messe in Halle

(c) sr-tm
(c) sr-tm
(c) sr-tm

Aussteller und Veranstalter sind gleichermaßen zufrieden: In der Halle Messe war am Wochenende ein Kombination von  Urlaubs- und Erlebnismesse mit der MotorTrend zu erleben und bis zum Sonntagabend kamen über 10 000 Besucher. In den Hallen gab es intensive Gespräche an den Ständen der rund 130 Aussteller. Viele interessierte Hallenser und Gäste der Stadt planten oder  buchten ihren Urlaub in Sachsen-Anhalts größtem Reisebüro. Vor allem junge Leute testeten die Angebote zur aktiven Freizeit und probierten sich in Fun-Sportarten aus.  Im Caravanbereich ging es um  Vermietung genauso wie um Kauf. Bei der MotorTrend ging es  insbesondere um neue
Modelle, die  z. T. ihre Deutschland-Vorprämieren erlebten.

Aussteller und Veranstalter zeigten sich  zufrieden.  Vor allem Städte- und Fernreisen, Kreuz- und Busfahrten waren begehrt, dabei steht der Urlaub in den schönsten Regionen Deutschlands  in der Beliebtheitsskala weiter ganz oben. Martina Heinz, Sales- Managerin vom Kulturhotel Kaiserhof, sprach von einer „Messe mit Herz“. Die Hallenser seien ein sehr angenehmes Messepublikum und überaus aufgeschlossen. „Wir sind im kommenden Jahr auf jeden Fall gern wieder dabei“, fasste sie das Ergebnis ihres Erstauftritts in der Saalestadt zusammen. Dem schloss sich auch Bernadette Proske, Inhaberin der  Radmanufaktur Merseburg, an: „Unser Angebot zum schmerzfreien Radfahren und die damit verbundene Sitzknochenmessung stießen auf eine erfreulich große Resonanz.“ Für die Region um den Arendsee warb Simone Döpelheuer: „Unsere Region bietet viel und wir freuen uns, dass wir hier Lust auf ihre Entdeckung machen konnten.“

Erwartungsvoll blicken Caravan-Aussteller und Aussteller der MotorTrend auf das Messe-Nachgeschäft. Dicht umlagert war auch das Glücksrad, dessen Erlöse von 265,50 € das Messe-Team an die Bürger.Stiftung.Halle spendet.

In wenigen Wochen lädt die Mitteldeutsche Baumesse (21. bis 23. März) ein; auch in diesem Jahr können sich Besucher auf der SaaleBAU, die zusammen mit der GartenIDEEN stattfindet, pünktlich zum Beginn der neuen Bausaison über aktuelle Trends und Angebote
informieren (mehr unter www.messe-saalebau.de und www.messe-gartenideen.de). Davor startet am 2. März der Kindertobetag.

Quelle: Halle-Messe