Ungewohnte Wesen bevölkerten am Sonntag die Saale

©Foto: G.Tanner
©Foto: G.Tanner
©Foto: G.Tanner

Was war denn da am Sonntag auf der Saale los. Im Wasser tummelten sich Weihnachtsmänner, dazu Mickeymaus, Eisbär, Clowns, und andere lustige Gestalten.

Neujahrsschwimmen Januar 2016
Der Grund ist schnell gefunden: Mehrere Vereine, die Saaleschwimmer Halle, die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft Halle- Saalekreis, die Wasserwacht des Deutschen Roten Kreuzes und die Tauchsportvereine der Stadt luden am Sonntag zum 4. Neujahrsschwimmen in der Saale ein.

Neujahrsschwimmen Januar 2016

Sogar Schwimmer aus dem Geiseltal waren dabei.

Neujahrsschwimmen Januar 2016

Von der Ziegelwiese bis zum Zielpunkt  vor den Klausbergen an der Emil-Eichhorn-Straße reichte die ca. 600 m lange Strecke. Alle Wagemutigen konnten sich nach dem Schwimmen in einem beheizten Zelt aufwärmen. Für die Zuschauer, und davon gab es viele, stand Glühwein und Warmes vom Grill bereit. Viele begleiteten die mutigen Schwimmer vom Startpunkt bis zum Ziel.

Neujahrsschwimmen Januar 2016 Es waren eindeutig mehr Leute am als auf dem Wasser!

Es waren eindeutig mehr Leute am als auf dem Wasser.

Neujahrsschwimmen Januar 2016

Nach dem Schwimmen konnten die Besucher erkennen, wer sich hinter den Kostümen verbarg.

Neujahrsschwimmen Januar 2016

Neujahrsschwimmen Januar 2016

Neujahrsschwimmen Januar 2016

Neujahrsschwimmen Januar 2016

Mehr Fotos gibt es hier. (klick)
Text und Fotos: Gisela Tanner