Touristinformation Halle – Sonderführungen am Wochenende

(c)sr-gt
(c)sr-gt
(c)sr-gt

Zu Führungen, die nicht jedes Wochenende stattfinden, lädt die Touristinformation Halle jetzt wieder ein. Wer’s musikalisch liebt kommt genauso auf seine Kosten wie Nachtschwärmer, Interessenten an Justitia und alle, die die stadt mit der straßenbahn erkunden möchten:

 Musikalischer Rundgang für Nachtschwärmer

Der singende und kostümierte Gästeführer Catch Bolder vermittelt auf seinem Nachtschwärmer-Rundgang Geschichte und Geschichten der mehr als 1.200 Jahre alten Stadt an der Saale. Die Führung beginnt am Freitag, 1. Juli um 20:00 Uhr vor der Tourist-Information, Karten gibt es in der Tourist-Information zum Preis von 11,00 Euro / 9,00 Euro ermäßigt

Zu Besuch bei Justitia: Führungen durch das Landgericht

Im Landgericht Halle wird nicht nur Recht gesprochen, das mehr als 100 Jahre alte Gebäude lohnt auch einen Besuch. Die Führung „Wo Justitia zuhause ist“ wird aufgrund der großen Nachfrage am Samstag, 2. Juli, um 14:00 Uhr und um 14:15 Uhr angeboten. Treffpunkt ist am Hansering 13. Karten gibt es in der Tourist-Information zum Preis von 8,00 Euro / 6,00 Euro ermäßigt.

Rundfahrten mit der Straßenbahn

Erleben Sie Halle am Samstag, den 2. Juli um 11:00 Uhr und um 13:30 Uhr, von den Schienen aus und erfahren Sie viel Wissenswertes und Überraschendes zu den Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke! Die Rundfahrt mit Stopp im historischen Straßenbahn-Depot führt durch die Innenstadt von Halle und von dort hinaus in weitere Teile der Stadt. Ein Gästeführer erklärt dabei wichtige Gebäude und Orte auf der Strecke. Karten gibt es in der Tourist-Information zum Preis von 13,00 Euro / 11,00 Euro ermäßigt, Abfahrt ist am Sondergleis vor dem Stadthaus.

Quelle: Touristinformation Halle