Thomas Rackwitz wird Stadtschreiber 2015

(c)sr-gt
(c)sr-gt
(c)sr-gt

Wie die Stadt Halle informiert, erhält der 1981 in Halle (Saale) geborene Autor Thomas Rackwitz das Stadtschreiberstipendium 2015. Am Freitag, dem 30. Januar 2015, 16 Uhr, findet die feierliche Auszeichnung  im Kleinen Saal des Stadthauses, Marktplatz 2, statt. Die Beigeordnete für Kultur und Sport, Dr. Judith Marquardt, wird in Vertretung von Oberbürgermeister Dr. Bernd Wiegand die Gäste begrüßen. Die Laudatio auf Thomas Rackwitz hält der hallesche Lyriker André Schinkel.

Anschließend erhält Rackwitz aus den Händen von Judith Marquardt und der vorherigen Stadtschreiberin Juliane Blech die Urkunde zur Verleihung des mit 5 100 Euro dotierten Stipendiums.

Mit der zum 15. Mal vergebenen Auszeichnung soll das literarische Schaffen von Schriftstellerinnen und Schriftstellern gefördert werden, die in einer Beziehung zur Stadt Halle (Saale) stehen.

Quelle: Stadt Halle

Mehr lesen …

.