Sturmschäden – Bürgertelefon Schließungen und Warnung vor Betreten von Waldflächen

Foto: ©G.Tanner
Foto: ©G.Tanner
Foto: ©G.Tanner

Die Stadt Halle informiert:

Die Stadt Halle (Saale) hat aufgrund des gestrigen Sturms ein Bürgertelefon eingerichtet. Dort können sich von Sturmschäden betroffene Bürgerinnen und Bürger melden und informieren. Das Bürgertelefon ist erreichbar unter 0345 221 5133 und 0345 221 5134. Der Notruf unter der 112 ist weiterhin geschaltet.

Die Stadt Halle (Saale) warnt aufgrund der starken Sturmschäden vor dem Betreten der Dölauer Heide und anderer Waldgebiete. Eine Vielzahl von Bäumen ist abgeknickt oder entwurzelt. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass weitere Bäume zu Boden fallen. Die Aufräumarbeiten laufen.

Wegen Aufräumarbeiten sind der Gertraudenfriedhof, der Friedhof Kröllwitz, der Friedhof Lettin und der Stadtgottesacker geschlossen. Die Friedhofsverwaltung informiert die Angehörigen, wenn Termine für Trauerfeiern verschoben werden müssen.

Quelle: Stadt Halle