Stasiunterlagen – Bürgerberatung im Stadthaus

Der Landesbeauftragte für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR berät am Mittwoch, dem 17. Oktober 2012, von 9 bis 17.30 Uhr im Stadthaus, kleiner Saal (Marktplatz 2),Interessierte Hallenser.   Es werden Beratungen zu den SEDUnrechtsbereinigungsgesetzen, zu Anträgen nach sowjetischer Inhaftierung/Internierung und zu Anträgen auf Akteneinsicht in die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR angeboten.

Quelle: Stadt Halle