Start für Befragung der Händel-Festspielbesucher

Frisch gesprüht auf dem Marktplatz
Frisch gesprüht auf dem Marktplatz
Frisch gesprüht auf dem Marktplatz

Mit Beginn der Händel-Festspiele 2016 (27. Mai bis 12. Juni) startet die Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH gemeinsam mit der Stiftung Händel-Haus zum zweiten Mal eine Publikumsbefragung. Teilnehmen können die Besucher an den hallesaale-Infoständen während ausgewählter Konzerte, jederzeit am Händel-Cube (Foto) auf dem Marktplatz sowie online unter www.händelstadt.de. Neben Erfahrungen zum Reiseziel Halle und den Reisegewohnheiten sollen die Gründe für den Halle-Besuch erkundet werden. Zudem werden Fragen zu Unterkunft und Übernachtung gestellt – und darüber, auf welche Weise die Gäste auf das Festival aufmerksam wurden. Die wiederholte Befragung der Besucher dient dazu, frühzeitig Veränderungen in der Wahrnehmung der Gäste, der Besucherstruktur oder im Nutzungsverhalten durch den Vergleich mit den Ergebnissen aus 2014 zu erkennen.

Quelle: Stadtmarketing Halle