Städtepartnerschaft Halle und Ufa – die besten Fotos gesucht

(c)sr-gt
(c)sr-gt
(c)sr-gt

Die Städte Halle (Saale) und Ufa,  Hauptstadt der Republik Baschkortostan, sind schon seit Seit 1969 durch eine Partnerschaft miteinander verbunden. Jetzt laden der „Freunde Baschkortostans e.V.” in Halle (Saale) und die Freundschaftsgesellschaft „Baschkortostan-Deutschland“ in Ufa   anlässlich des 45-jährigen Jubiläums dieser Partnerschaft  Schüler und Studierenden beider Städte zu einer besonderen Form des gegenseitigen Kennenlernens ein – einem fotografischen Städteaustausch.

Ob mit der Digitalkamera, der analogen Kamera oder dem Handy abgelichtet – entscheidend ist das Motiv. Denn bei diesem Städteaustausch geht es darum, von der jeweils anderen Stadt nicht nur die typischen Touristenbilder zu sehen. Schüler und Studierende haben bei diesem Projekt die Möglichkeit, jene Orte und Menschen zu zeigen, die für sie das Gesicht der Stadt am meisten prägen. Egal ob alt oder neu, ob Zentrum oder Stadtrand, ob Detailaufnahme oder Gruppenfoto – jedes Bild ist so individuell wie sein Fotograf. So lernen sich Menschen kennen ohne sich zu treffen und der Besuch der Partnerstadt ist möglich ganz ohne Flug und Visum.

Die eingereichten Bilder werden in einer Online-Gallerie über die Facebookseite des Projekts präsentiert. In einer Ausstellung im September 2014 werden abschließend die besten Fotos aus Halle in Ufa und die besten Fotos aus Ufa in Halle gezeigt. Die Auswahl erfolgt über die Anzahl der Like-Klicks auf Facebook.

Die Einreichfrist der Fotos endet am 22. Juli 2014, die Auswahl der besten Aufnahmen am 22. August 2014.

Quelle: Stadt Halle