Stadt Halle und Stadtsportbund ehren Sportler

Für das Jahr 2012 sind ca. 900 Erfolge von halleschen VereinssportlernInnen In der Onlinedatenbank des Stadtsportbundes Halle e.V. erfasst. Mit ihren sportlichen Leistungen haben sie dazu beigetragen den Ruf ihrer Heimatstadt auf internationaler und nationaler Ebene als Stadt des Sports zu stärken. Dafür möchten sich der Oberbürgermeister – Herr Dr. Bernd Wiegand, die Vorsitzende der Halleschen Sportjugend – Frau Ute Haupt und das
Präsidium des Stadtsportbundes Halle e.V. bedanken.

Die LandesmeisterInnen, RegionalmeisterInnen, Platzierte (1-3) bei Deutschen Meisterschaften und Platzierte (1-6) bei Europa- oder Weltmeisterschaften werden am 30. Mai stellvertretend für alle SportlerInnen der Stadt Halle in den Bergzoo Halle und das Luchs-Kino eingeladen.

Im Bergzoo Halle wird 15:15 Uhr eine Zoo-Rallye für die unter 16jährigen starten. Bei erfolgreicher Absolvierung der Aufgaben, die das Veranstaltungsteam des Bergzoos Halle vorbereitet hat, erhalten die Teilnehmer einen Sachpreis. Darüber hinaus gilt für Angehörige der NachwuchssportlerInnen am Donnerstag ein vergünstigter Eintrittspreis.
Den Erwachsenen Sportlern wird im Luchs-Kino in einer Doppelvorstellung die lebensbejahende Geschichte „Herbstgold“ präsentiert. Im Foyer des Kinos besteht die Möglichkeit eines „Come-Together“.

Quelle: Stadtsportbund