Stadt Halle – neue Container für Elektrokleingeräte

© saalereporter
© saalereporter
© saalereporter

Wie die HWS (Hallesche Wasser und Stadtwirtschaft GmbH ) mitteilt, stellt sie aufgrund der Nachfrage in dieser Woche weitere Sammelcontainer für Elektrokleingeräte im Stadtgebiet auf. Solche Geräte sind z.B. Bügeleisen, Eierkocher, Fön, Handy, Radio, Telefon, PC-Zubehör oder MP3-Player.

Die neuen Container werden an folgenden Standplätzen aufgestellt: Regensburger Straße / Am Bahndamm, Paul-Suhr-Straße/ Manfred-Stern-Straße, Diesterwegstraße/ gegenüber Schlettauer Weg, Kaiserslauterer Straße/ Bremer Straße, Fleischmannstraße/ Fischer-von-Erlach-Straße, Zollrain (Parkplatz Kaufland), Lilienstraße/ Begonienstraße, Schkeuditzer Straße/ Wiesengrund und Heidering Nr. 8. Die genauen Standorte sind im Internet auf www.umweltatlas.halle.de unter dem Suchwort Wertstoffcontainer zu finden. Der Sammelcontainer am Karl-Liebknecht-Platz wird wegen geringer Nutzung eingezogen.

Elektrogroßgeräte dürfen nicht an den Containern abgestellt werden. Nach telefonischer Terminvereinbarung unter 0345 581 4100 werden Elektrogroßgeräte kostenlos abgeholt und entsorgt.

Weitere Fragen beantworten die Abfallberater des Fachbereiches Umwelt unter den Telefonnummern 0345 221 4655, -85 und -95.

Quelle: Hallesche Wasser und Stadtwirtschaft GmbH