Stadt Halle begrüßt Studierende mit „Willkommens-Bonus“

MLU Uni

Die Stadt Halle informiert:

Für den Semesterbeginn zahlt die Stadt Halle erneut einen „Willkommens-Bonus“ für ihre neuen Studentinnen und Studenten. Studierende, die sich erstmalig zum Zwecke des Studiums in der Stadt Halle (Saale) mit Hauptwohnung  angemeldet haben, erhalten den Semesterbeitrag in Höhe von 70 Euro zurück. Zudem wird Studierenden der Martin-Luther-Universität das sogenannte MDV-Semesterticket für 105 Euro erstattet. Studierende der Burg Giebichenstein Kunsthochschule erhalten die Erstattung einer Monatskarte für Azubis im Wert von 47,00 Euro.

Die betroffenen Studierenden können unter Vorlage des Studentenausweises bis zum 30. November 2015 in den städtischen Bürgerservicestellen Marktplatz 1 und Am Stadion 6 einen Erstattungsantrag stellen. Auf dem Formular müssen Name, Geburtsdatum, Wohnanschrift, Hochschule und Kontoverbindung angegeben werden. Mit der Unterschrift versichern die Studenten, ihren Hauptwohnsitz mindestens bis zum Ablauf des Wintersemesters 2015/16 nach der Beantragung beizubehalten.

Auf die Sonderöffnungszeiten der Bürgerservicestelle am Marktplatz 1 zur Anmeldung der Studierenden am 30. September 2015 von 12 Uhr bis 15 Uhr wird in diesem Zusammenhang besonders hingewiesen.

Zur Vermeidung von Wartezeiten zu den üblichen Sprechzeiten bietet der Fachbereich Einwohnerwesen die Möglichkeit, Termine online über das Internet zu vereinbaren.

Erstattungsantrag und weitere Informationen  auf www.halle.de

Für Rückfragen stehen die Mitarbeiter/innen der Bürgerservicestellen zu den bekannten Öffnungszeiten gern auch telefonisch unter der Nummer 0345 221-4619 zur Verfügung.

Quelle: Stadt Halle