Staatskapelle Halle und Cultourbüro Halle laden zum 10. Klassik Picknick ein

(c) tannertext

„Von Halle nach Hollywood“ lautet das Motto am 18. August beim diesjährigen 10. KLASSIK-PICKNICK auf der Peißnitz. Dirigent Peter Schedding präsentiert die bekanntesten Filmmusik-Melodien aus den Blockbustern Star Wars, Harry Potter, Lord of the Rings u. a. Darüber hinaus wird es auch Ausschnitte aus dem großen Familienstück der neuen Saison geben, das Broadway Musical Annie mit Musik von Charles Strouse –dargebracht vom Kinder- und Jugendchor der Oper Halle, Solisten der Oper Halle und der Staatskapelle Halle.

Auch das traditionelle Opening wird das Publikum bestens unterhalten. Mit DAISY DUCK RELOADED hören Sie feinsten, amerikanischen Rockabilly gespielt von halleschen Musikern. Als Kooperationspartner ist in diesem Jahr die International Academy of Media and Arts dabei, die in jedem Herbst die Filmmusiktage Sachsen Anhalt veranstaltet.

Das Klassik-Picknick mitten im Grünen ist eine der beliebtesten Freiluftveranstaltungen der Stadt Halle. Also rechtzeitig Karten besorgen, Familie und Freunde mitbringen, den Picknickkorb packen, es sich auf der Wiese bequem machen und den Tag musikalisch und kulinarisch genießen!

Mit: Daisy Duck Reloaded | Ines Lex, Sopran | Ying Zhang, Solo-Violine | Kinder- und Jugendchor der Oper Halle | Staatskapelle Halle | Peter Schedding, Moderation und Leitung

Termin: 18. August 2018, Freilichtbühne auf der Peißnitz

Ab 14 Uhr – Einlass | Ab 15 Uhr Vorprogramm: Daisy Duck Reloaded (Amerikanischer Rockabilly gespielt von halleschen Musikern) | Ab 17 Uhr Hauptprogramm: „Von Halle nach Hollywood“ Staatskapelle Halle, Kinder- und Jugendchor der Oper Halle, Musikalische Leitung und Moderation: Peter Schedding

Tickest sind an der Theater-und Konzertkasse (Große Ulrichstraße 51), unter www.buehnen-halle.de und www.cultour-buero-herden.de sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen in der Region erhältlich.

 

Quelle: Bühnen Halle