„Sommerfest mit Singa“ am 1. Juli im HEP – Heppy Samstag

Am Sonnabend, 1. Juli 2017,  kommt Singa aus dem Kinderfernsehen in den HEP mit einer „Mit-Mach- Show“  für Jung und Alt. Singa Gätkens – wie Singa mit vollem, bürgerlichem Namen heißt – kennt wahrscheinlich jedes Kind aus dem KiKA. Dort moderiert sie für ihre kleinen Zuschauer die Sendungen „TanzAlarm“ und „Baumhaus“. Auch so manche Mama und so mancher Papa könnte Singa Gätgens noch aus der eigenen Kindheit und Jugend kennen.

Immerhin spielte sie in den 1990-er Jahren eine Hauptrolle in der beliebten Kinderserie „Neues vom Süderhof“, war danach in Serien wie zum Beispiel „Gegen den Wind“, „Der Landarzt“ oder auch „Blankenese“ zu sehen und moderierte damals schon Sendungen für Kinder und Jugendliche wie „Ferienfieber“ oder „Pumuckl TV“. Aktuell tourt sie zudem mit einem echten Oldtimer für die Sendung „Sachsen-Anhalt Heute" in die kleinen Dörfer des Landes. Dort trifft sie auf Dorf-Originale und probiert gern alles selber aus.

In den Halleschen Einkaufspark kommt Singa leider ohne ihren alten „Ford-Oldtimer“ aber mit vielen lustigen Spielideen und viel guter Laune. Im Gepäck hat der blonde Wirbelwind, der übrigens – und das ist kein Scherz – am 1. April Geburtstag hat, ihre „Mit-Mach- Show“, mit der Singa landauf, landab Groß und Klein begeistert. Denn auf dem Tagesplan steht ein Mitmach-Programm, bei dem alle Beteiligten sicher Riesenspaß haben werden.

So kann zum Beispiel beim Spiel „Du hast die Hosen voll“ das gesamte Publikum aktiv werden, wen es gilt, kunterbunte Bälle in zwei riesengroße Hosen zu werfen. Im Programm sind auch ein Musik Quiz und  noch viel mehr Überraschungen.

Quelle: Werbegemeinschaft HEP GbR

Mehr lesen …