Singen in der Abendsonne – Bürgerstiftung Halle lädt auf die Würfelwiese ein

(c) Bürgerstiftung - Singen auf der Würfelwiese

Noch zwei mal können sich sangesfreudige HallenserInnen in diesem Jahr zum gemeinsamen Singen auf der Würfelwiese treffen. Nicht nur Herbstlieder wie „Bunt sind schon die Wälder, gelb die Stoppelfelder“ werden erklingen, auch Frühlingslieder dürfen gern gesungen werden. Jeden Mittwoch von 17 bis 18 Uhr lädt die Bürgerstiftung auf die  Würfelwiese (Nähe AOK-Gebäude) ein.

Die Veranstaltung lockt schon seit Mai musikbegeisterte Hallenserinnen und Hallenser zum gemeinsamen Singen, an sonnigen Abenden ist die Gruppe auf mehr als 70 Sängerinnen und Sänger sowie drei Musiker angewachsen.

Wer es also bisher nicht auf die Würfelwiese geschafft hat – im September gibt es noch die Möglichkeit. Eingeladen sind alle, die gern in Gemeinschaft singen. Angeleitet werden die Sangesfreudigen in dieser Woche von Thomas Piontek, der uns auf dem Keyboard begleitet und Liederwünsche gern entgegen nimmt. Bei Regen findet das Singen nicht statt. Im kommenden Frühjahr wird die Aktion weiter fortgeführt.

Vor Ort ist ein Liederbuch für einen Euro Pfand erhältlich. Wer lieber zuhören möchte, ist natürlich auch herzlich willkommen. Auch Picknickdecken liegen bereit.

Zeit: jeden Mittwoch, 17 Uhr bis 18 Uhr auf der Würfelwiese

Quelle und Foto: Bürgerstiftung Halle