Schülerakademie – Rock the Nation!?

© sr-gt
© sr-gt
© sr-gt

Jede Schülerin, jeder Schüler weiß es – Musik ist der Soundtrack des Lebens. Denn Musik drückt Lebensgefühle aus: Menschliche Gefühle wie Liebe, Freude, Trauer, Sehnsucht, aber auch politische Überzeugungen und gesellschaftlichen Protest. Die diesjährige Schülerakademie im Nachwuchsforum Geschichte der Franckeschen Stiftungen wird sich diesem spannenden Thema widmen. Jugendliche der Klassenstufen 7-11 sind eingeladen, ihre Teilnahme an der Akademie bis zum 30. Juni 2013 schriftlich oder per Mail bei Holger Trauzettel (nachwuchsforum@francke-halle.de) anzumelden. Die Akademiewoche findet vom 19.-23. August 2013 in den Franckeschen Stiftungen statt und bietet wieder viele Höhepunkte:

Die Schüler können mit Historikern diskutieren, bekommen Einblicke und Zugang in Archive, wo der Stoff für Geschichte(n) lagert. Ein Besuch im Funkhaus des MDR und dem Rundfunkarchiv steht ebenso auf dem Programm wie die Nutzung der Stasi-Unterlagen im Archiv der BStU, Außenstelle Halle. Den Jugendlichen wird die einmalige Chance geboten, ein eigenes Forschungsprojekt durchzuführen und zu präsentieren – beispielsweise mit einem eigenen kleinen Radiofeature. Die Projekte werden im Herbst zusammen mit studentischen Tutoren weiter vertieft, abgeschlossen und am Jahresende öffentlich vorgestellt.

Egal ob Punk in der DDR oder die Beat-Bewegung der 60er Jahre, jede junge Generation unterfüttert ihre Lebensgefühle mit eigenen musikalischen Vorlieben und Stilen, jede junge Generation hat Werte, für die sie mit hörbarem und sichtbarem Protest eintritt. Jede junge Generation schreibt ihren eigenen Soundtrack und genau daraus ergibt sich historischer Wandel. Wir laden die Schüler herzlich ein, diesen historischen Wandel im 20. Jahrhundert in der diesjährigen Schülerakademie zu erkunden.

Informationen auf http://www.facebook.com/NachwuchsforumGeschichte

Anmeldungen von SchülerInnen aus den Klassenstufen 7-11 bis zum 30. Juni 2013 möglich, per Post an die Franckeschen Stiftungen
oder per mail: nachwuchsforum@francke-halle.de

Quelle: Franckesche Stiftrungen