Schloss Ostrau – Frühlingskonzert am Ostermontag

©tannertext
©tannertext
©tannertext

Der Schloss Ostrau e.V. hat eine besondere Idee für ein Ostergeschenk. Er empfiehlt ein romantisches Frühlingskonzert am Ostermontag auf Schloss Ostrau:

Das Künstlerduo „con emozione“, Liane Fietzke (Sopran/Moderation) und Norbert Fietzke (Klavier), konzertiert am Ostermontag 2015 ab 16 Uhr in der Bibliothek von Schloss Ostrau. Im Programm „Frühlingserwachen“ interpretieren sie Lieder und Intermezzi aus der Romantik und aus Operetten sowie Filmmelodien der 30er und 40er Jahre. SDie Veranstalter versprechen Perlen der Musikliteratur und einen Hörgenuss der feinen Art.

Kenner wissen, dass der Name „con emozione“ – was so viel heißt wie „mit Emozionen“ – bei den beiden, im Havelland ansässigen Künstlern Programm ist. Lieder und Intermezzi der Romantik – das Programm ist die Erfüllung eines Traumes. Haben die beiden Künstler doch bei Ihren Recherchen in den unterschiedlichsten Archiven und Bibliotheken, z. B. in Weimar, Düsseldorf, Leipzig, Tübingen und Berlin, so schöne Kompositionen entdeckt, dass der Wunsch entstand, ein Programm von diesen zu Unrecht fast vergessenen Werken entstehen zu lassen. So werden beinahe unentdeckte Kompostionen von z. B. Zelter, Mendelssohn, Beethoven und Schubert, aber auch sehr bekannte Melodien von Stolz, Strauß, Lehár, Lincke, Kollo, Grothe, Benatzky u. a. zu hören sein. Das Programm gibt den mannigfaltigen Facetten der Themen Liebe, Leben und Frühling musikalisch breiten Raum. Brillant, vital und sensibel wird das Duo seinem Namen alle Ehre machen: „con emozione“.

Liane Fietzke, vom Publikum und von der Fachpresse als ausdrucksstarke Sopranistin gelobt, wird die Fähigkeiten ihrer reinen, klare Sopranstimme mit warmen Timbre unter Beweis stellen. Außerdem übernimmt sie mit der ihr eigenen mitreißenden Frische und Fröhlichkeit die Moderation des Programms. Liane Fietzke erhielt ihre Ausbildung an der Musikhochschule Leipzig. Weitere Studien führten sie nach Köln und Weimar.

Norbert Fietzke ist Absolvent der Musikhochschule Leipzig und genießt den Ruf eines vorzüglichen Begleiters. Ebenfalls bekannt ist er als Komponist u. a. für Film, Funk & Fernsehen sowie als Arrangeur und Lehrer für das Unterrichtsfach „Klavier“.

Weitere Informationen unter: www.con-emozione.de

Frühlingskonzert an Ostermontag
Duo „con emozione“ gastiert auf Schloss Ostrau
April 2015 | 15 Uhr Kaffee-Tafel | 16 Uhr Konzert| Schloss Ostrau, Bibliothek

Quelle: Schloss Ostrau e.V.