Salzfest in Halle lockt wieder Hallenser und Gäste mit abwechslungsreichem Programm

Salzfest Archiv Saalereporter
Salzfest Archiv Saalereporter
Salzfest Archiv Saalereporter – Foto: T.Mergen

Die Salzgewinnung hatte einst für die Stadt Halle einst eine wichtige wirtschaftliche Bedeutung, noch heute zeugt z.B. das Salinemuseum davon. Seit 1995 erinnert man sich dieser Tradition mit einem besonderen Fest. Im Herbst lädt in der Saalestadt das Salzfest Besucher aus nah und fern ein. Im Mittelpunkt der beliebten Veranstaltung steht die Halloren Brüderschaft mit ihrer historischen Funktion, so z.B. mit dem Fahnenschwenken der Halloren. Mittelpunkte der Veranstaltungen zum Fest sind der Markt und das Halloren-  und Salinemuseum auf der Salineinsel. Mehr als 200 000 Besucher wurden im letzten Jahr gezählt. Veranstaler ist „Fest Event Halle“ und auch die Finanzierung erfolgt aus privaten Mitteln, unterstützt von Sponsoren.

Auch im Jahr 2015 wird wieder ein abwechsluingsreiches Programm geboten, diesmal  vom  25. – 27. September . Auf der Salineinsel gibt es wieder ein Hoffest mit Schausieden und auch das Programm auf dem Markt kann sich sehen lassen.

Das Programm zum Salzfest auf dem Markt  –> hier gehts zum Programm im Salinemuseum

Freitag 25.09.2015

Ab 11.00 Uhr buntes Markttreiben auf dem Marktplatz.

Bühne 1 – Konzerthalle Ulrichskirche
14:00Uhr – Eröffnung mit Musik und Unterhaltungsprogramm
14:00Uhr – Livemusik aus Irland mit John Barden
19:00Uhr – Irish Folk Party mit TUS NUA (Adam Keating & Günther Lohmeier)

Bühne 2 – vor dem Ratshof

17:00Uhr – Energiegeladenes WarmUp mit Stephan Baier
19:00Uhr – „Stella rockt!“ – Haupstadt-Rock
22:00Uhr – „PINK-TROUBLE“ – Pink Tribute Show

Bühne 3 – Salz A Bühne vor der Marktkirche
17:00Uhr –  DJ Maxim
20:00Uhr – Salsaworkshop
21:00Uhr – „Marisol“- Livemusik aus Spanien

Bühne 4 – Mittelaltermarkt
11:00Uhr – Markteröffnung mit Rundgang durch die Dorfherrn
13:30Uhr – Verheiratung auf Probe oder Hexenprobe
17:30Uhr – Turnier um die Hand einer jungen Maid
20:30Uhr – Tavernenspiel
22:00Uhr – Große Feuershow

Samstag 26.09.2015

Bühne 1- Konzerthalle Ulrichskirche

14:00Uhr – Livemusik aus Irland mit John Barden
19:00Uhr – Irish Folk Party mit TUS NUA (Adam Keating & Günther Lohmeier)

Bühne 2 – vor dem Ratshof
11:00Uhr – „Combo Gurilly“
12:00Uhr – „Wer wird Salzgraf?“ – Fragen rund um das weisse Gold
13:30Uhr – „Wer wird Salzgraf?“ – Fragen rund um das weisse Gold
14:30Uhr – Offizielle Begrüssung Musikverein „Seeteufel“ Halle (S.) e.V.
15:00Uhr – „Combo Gurilly“
15:30Uhr – „Wer wird Salzgraf?“ – Fragen rund um das weisse Gold
18:00Uhr – Musikverein „Seeteufel“ Halle (S.) e.V.
19:30Uhr – „America Show“ – Legends of Music
21:45Uhr – große Multimedia-Show
22:30 Uhr – „The Crums“ – Die schönste Band aus Halle

Bühne 3 – Salz A Bühne vor der Marktkirche
13:30Uhr – Zumba
14:00Uhr – Trommelshow und Trommelworkshop
15:00Uhr – „Tango Totale“ mit Rene Regehr
18:00Uhr – DJ Maxim
19:30Uhr – Salsaworkshop
21:00Uhr – „Leticia“ – Die Stimme Kubas
22:00Uhr – „Los Cuban Boys“

Bühne 4 – Mittelaltermarkt
11:00Uhr – Markteröffnung mit Rundgang durch die Dorfherrn
14:00Uhr – Verheiratung auf Probe oder Hexenprobe
18:30Uhr – Turnier um die Hand einer jungen Maid
20:30Uhr – Tavernenspiel
22:30Uhr – Große Feuershow

Bühne 5 – Salz-Theater-Bühne vor dem roten Turm
„Der Esel, der auf Rosen ging“
15:00Uhr, 16:00Uhr & 17:00Uhr

Sonntag 27.09.2015

Bühne 1- Konzerthalle Ulrichskirche

11:00Uhr – Livemusik aus Irland mit John Barden
14:00Uhr – Irish Folk Party mit TUS NUA (Adam Keating & Günther Lohmeier)

Bühne 2 – vor dem Ratshof
11:30Uhr – „Zimmermannsorchester Halle e.V.“
13:00Uhr – feierliches Freisprechen der Zimmermannsleute
14:00Uhr – „Wer wird Salzgraf?“ – Fragen rund um das weisse Gold
15:00Uhr – „Sandersalley-Geiling“ – Rootsy World Folk
16:30Uhr – „Wer wird Salzgraf?“ – Fragen rund um das weisse Gold

Bühne 3 – Salz A Bühne vor der Marktkirche
11:30Uhr – DJ Maxim
12:00Uhr – Trommelshow und Trommelworkshop
13:00Uhr – Zumba-Bokwa
14:00Uhr – „Los Cuban Boys“

Bühne 4 – Mittelaltermarkt
11:00Uhr – Markteröffnung mit Rundgang durch die Dorfherrn
13:30Uhr – Verheiratung auf Probe oder Hexenprobe
17:30Uhr – Turnier um die Hand einer jungen Maid

Bühne 5 – Salz-Theater-Bühne vor dem roten Turm
„Der Esel, der auf Rosen ging“
13:00Uhr, 15:00Uhr & 17:00Uhr

Das Programm zum Salzfest auf dem Gelände des Salinemuseums

Samstag, 26.09.2015 10.00 – 17.00 Uhr
13.00 Uhr Traditioneller Salzhandel der Halloren mit den Lößnitzer Salzgästen und Fuhrleuten auf der Wiese vor dem Museum
12.00 Uhr &
14.00 Uhr Bänkellieder und Moritaten aus Halles Salzgeschichte, Jürgen W. Schmidt
15.00 Uhr Auftritt »Hallesaaler« auf dem Museumshof
16.00 Uhr Präsentation Kunst für das Stadtbad Vol. IV
»Von Bad zu Bad« von und mit Barbara Dimanski

Museum

Großes Schausieden im Siedehaus V
Silberschatzausstellung der Halloren
Salzkörbchen-Herstellung
Sonderausstellung »Historische Volks- und Stadtbäder in Deutschland und Frankreich«
Führung durch die Ausstellung: 11.00 Uhr
Führung durch die Ausstellung: 14.00 Uhr
Sonderausstellung »175 Jahre Eisenbahn in Halle a. d. Saale«
Numismatikerbörse

Museumshof (freier Eintritt):

Salzgewinnung im Siedekoth
Drechsler, Lederer, Besenbinder, Schmied und andere Handwerkerstände
Keramik- und Kerzenverkauf der Behindertenwerkstätten Halle
Medaillenprägen durch die Halloren
Salzverkauf durch die Hallorenfrauen
Sonderschau:
»25 Jahre Freiheit und Einheit« – eine Ausstellungs- und Informationstour des Bundespresseamtes
Stände:
Bürgergesellschaft St. Mauritius zu Halle e.V., Marineverein, Kuratorium Altes Rathaus Halle (Saale), Modellbahnfreunde, Zoo Halle, HBW, Hanseverein, Numismatiker, Stadtmarketing, Sütterlinstube, Wassersportclub Halle e.V. und weitere
Präsentation zu den Fischertraditionen der Halloren
Kinder-Pony-Kutsche
Basteln für Kinder

»Blaue Stunde« auf den Museumshof (freier Eintritt):

17.00 – 19.00 Uhr Musik und Gastronomie

 

Sonntag, 27.09.2015 10.00 – 17.00 Uhr

10.00 Uhr Kirchgang der Brüderschaft (Marktkirche)
12.00 Uhr &
15.00 Uhr Bänkellieder und Moritaten aus Halles Salzgeschichte, Jürgen W. Schmidt
14.00 Uhr Auftritt »Hallesaaler« auf dem Museumshof
16.00 Uhr Preisverleihung – Workshop zur Turmfigur des Stadtbades durch den Förderverein Zukunft Stadtbad Halle e.V. in Anwesenheit der Schirmherrin Britta Steffen

Museum:

Großes Schausieden im Siedehaus V
Silberschatzausstellung der Halloren
Salzkörbchen-Herstellung
Sonderausstellung »Historische Volks- und Stadtbäder in Deutschland und Frankreich«
Führung durch die Ausstellung: 11.00 Uhr
Führung durch die Ausstellung: 14.00 Uhr
Sonderausstellung »175 Jahre Eisenbahn in Halle a. d. Saale«

Museumshof (freier Eintritt):

Salzgewinnung im Siedekoth
Drechsler, Lederer, Besenbinder, Schmied und andere Handwerkerstände
Keramik- und Kerzenverkauf der Behindertenwerkstätten Halle
Medaillenprägen durch die Halloren
Salzverkauf durch die Hallorenfrauen
Sonderschau:
»25 Jahre Freiheit und Einheit« – eine Ausstellungs- und Informationstour des Bundespresseamtes
Stände:
Bürgergesellschaft St. Mauritius, Marineverein, Kuratorium Altes Rathaus Halle (Saale), Modellbahnfreunde, Zoo Halle, HBW, Hanseverein, Stadtmarketing, Wassersportclub Halle e.V. und weitere
Präsentation zu den Fischertraditionen der Halloren
Kinder-Pony-Kutsche
Basteln für Kinder

Quellen: Stadt Halle, Festevent, Salinemuseum

Mehr lesen …