Salinemuseum: Salzforum über seltene Erden

Halloren- und Salinemuseum ©Salinemuseum

Halloren- und Salinemuseum ©Salinemuseum
Halloren- und Salinemuseum ©Salinemuseum
Das Salzforum wird jetzt fortgesetzt. Im Technischen Halloren- und Salinemuseum spricht Dr. Bodo Ehlingam am 26. September, 17 Uhr, in seinem Vortrag über die Entstehung und Nutzung seltener Erden im mitteldeutschen Raum, über „Seltene Erden – Mineralisation im Karbonatit – Komplex von Bitterfeld/Delitzsch“.

Durch ihre Bedeutung für die moderne Industrie haben sich seltene Erden in den vergangenen Jahrzehnten zu einem der wichtigsten Schlüsselrohstoffe entwickelt. Von Mobiltelefonen über Hybridantriebe bis hin zu Windrädern – seltene Erden sind für deren Produktion unerlässlich. Ein weltweit steigender Bedarf hat dazu geführt, dass auch in Deutschland neue Lagerstätten erkundet werden. Die größte befindet sich im Raum Bitterfeld/ Delitzsch.

Salzforum
Vortrag: „Seltene Erden – Mineralisation im Karbonatit – Komplex von Bitterfeld/Delitzsch“
Ort: Technisches Halloren- und Salinemuseum
Datum: 26. September 2013
Beginn: 17.00 Uhr

Quelle und Foto: Halloren- und Salinemuseum