Saisonfinale auf der Burg Giebichenstein am 27. Oktober

Zum großen Finale und Saisonausklang 2018 auf die Oberburg Giebichenstein lädt das Stadtmuseum Halle am Samstag, dem 27. Oktober 2018, von 11 bis 20 Uhr ein. Angeboten wird ein vielfältiges Programm insbesondere für die jüngsten Gäste. Gemeinsam gehen wir auf große Schatzsuche, sind auf „Du und Du mit Robin Hood“, lassen uns in mittelalterlicher Kampfkunst unterweisen und genießen nach einer letzten Burgführungen das knisternde Herbstfeuer.  Für das leibliche Wohl ist mit Gebratenem vom Spieß, Olla podrida Suppe, gebratenen Quitten und Kuchen vom Knüppelholze bestens gesorgt.

„Ein besonderes Highlight für unsere jüngsten Besucher werden sicherlich die Mitmachaktionen sein“ so Jane Unger, die Direktorin des Stadtmuseum, denn „gemeinsam gehen wir auf DU und DU mit ROBIN HOOD und werden selbst unsere persönlichen Düfte mischen. Soviel sei jetzt schon verraten: auch das Gold vom Giebichenstein wird gemeinsam gefunden werden.“

Der Eintritt für Erwachsene beträgt drei Euro, Kinderund Jugendliche  bis 16 Jahre haben freien Eintritt.

Programm:
11:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Mit Kind und Kegel – Mitmachaktionen für die ganze Familie
Auf Du und Du mit Robin Hood
So waren die echten Rittersleut
In der Rüstkammer vom Giebichenstein
Wohlriechendes Mittelalter

12:30, 14:30 und 17:00 Uhr
Wenn der Burgvogt spricht…
Kurzführungen: Sagenhaftes und Historisches für Groß und Klein

12:00 und 15:30 Uhr
Auf großer Schatzsuche
Finde das Gold vom Giebichenstein

Ab 13:00 Uhr
Vom Parieren mit gewendeter Hand
Der Verein INDES – Historische Fechtkuenste Halle a. d. Saale e.V. präsentiert mittelalterliche Kampfkunst

17:00 Uhr
Über Stock und Stein
Letzte Burgführung 2018

18:00 Uhr
Zum Abschied leuchten die Flammen
Abschlussfeuer 2018

Die zum Burgfinale erworbene Eintrittskarte behält bis zum letzten Öffnungstag der Saison – 4. November 2018 – ihre Gültigkeit!
Hinweis: Der Hallische Hanseverein e.V. wird sich an diesem Tage mit einem Theaterstück präsentieren.

 

Quelle: Stadt Halle

Mehr lesen …