SaaleMesse lockte mit breitem Angebot wieder eine Vielzahl von Besuchern an

Foto: ©SaaleMesse 2015
Foto: ©SaaleMesse
Foto: ©SaaleMesse

[Foto:©SaaleMesse] Die SalleMesse lockte am Wochenende wieder tausende Besucher an, ca. 15 000 Interessierte informierten sich über das vielfältige Angebot. Das entspricht der Besucherzahl des Vorjahres. Gleichzeitig war die Messe damit wieder eine der besucherstärksten Landesmessen in Sachsen-Anhalt. Strahlender Sonnenschein begleitete das Event.

Etwa 240 Aussteller präsentierten  ihre Produkte und Dienstleistungen. Besonders groß war das Interesse von Familien mit Kindern. Viele Branchen waren wieder unter einem Dach vereint. Neue Themen wie der erste Weihnachtsmarkt der Region und Kunst für (H)alle, aber auch Bewährtes wie die Koch-Arena sowie Modenschauen und Stylingshows auf der Bühne ließen den Mix aus Angebot, Information und Unterhaltung gelingen. Besucher, Aussteller aus Handel, Handwerk und Gewerbe und der Veranstalter zogen ein erstes positives Fazit.

Viele Besucher verweilten auffällig lange auf der Messe.  „Die SaaleMesse wird immer schöner, vor allem das regionale Angebot überzeugt.“ waren nur einige der Besuchermeinungen. Aus Sachsen-Anhalt, Thüringen oder Sachsen gab es Spezialitäten und innovative Produkte, die Spannbreite reichte von neuen Baumkuchensorten bis zur neuartigen Matratze, die gemeinsam mit Wissenschaftlern mitteldeutscher Universitäten entwickelt wurde. So verließen die meisten Besucher die Messe schwer bepackt, nutzten das kulinarische Angebot, probierten und testeten ausgiebig. Die Aussteller freuten sich über den Zuspruch und das große Interesse. Die ersten Interessenten buchten schon ihren Standplatz für die SaaleMesse 2016.

Das Glücksrad mit dem Motto  „Gewinnen und helfen!“ war wieder gut besucht. Den Erlös von 412 € spendet das SaaleMesse-Team der Bürger.Stiftung.Halle für das Projekt „Max geht in die Oper“.

der Termin für die nächste SaaleMesse steht schon fest, sie findet vom 4. bis 6. November 2016 statt. Vorher bietet die Halle Messe aber noch vielfältige Ausstellungen, Shows und Messen an,  so

die Landesgeflügelausstellung oder den Antikmarkt. Das neue Jahr wird mit dem Feuerwerk der Turnkunst (6. Januar 2016) und der großen Bildungs-, Job- und Gründermesse Chance (15. und 16. Januar 2016) eingeleitet. Vom 20. bis 22. November 2015 tagt erstmals eine Bundesdelegiertenkonferenz von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in der HALLE MESSE.

Weitere Informationen und das tagesaktuelle Veranstaltungsprogramm unter www.halle-messe.de -> Veranstaltungen -> Veranstaltungskalender.

Quelle: SaaleMesse