Romantik im Gartenreich – Zeitkunstgalerie zeigt Fotografien von János Stekovics

Auenwald Nebel ©Janos Stekovics

[Auenwald Nebel ©Janos Stekovics] Noch bis zum 26. Oktober zeigt die Zeitkunstgalerie in Halle Fotokunst des bekannten Verlegers János Stekovics unter dem Titel „Romantik im Gartenreich“. Zu sehen sind ausdrucksstarke Impressionen aus der Region des Wörlitzer Parks.

Schon zur Eröffnung der Ausstellung in der vorigen Woche war das Interesse der Hallenser und Gäste groß und  Galeristin Jutta Wittenbecher freute sich, dass sie den Fotokünstler für eine Ausstellung in ihrer Galerie gewinnen konnte.  Auch  Prof. Ulrich Reimkasten – bis zu seinem Ruhestand an der „Burg“ tätig – zeigte sich von den Arbeiten begeistert. Akkordeonklänge von Thomas Wittenbecher sorgten für die musikalische Untermalung.

Die Fotos in der Galerie zeugen von dem besonderen Blick des Künstlers in das Wörlitzer Gartenreich, verwunschene Orte, romantische Landschaften und morbider Charme – so wie Besucher den Park zuvor vielleicht noch nie gesehen haben. Wie viele Male mag János Stekovics mit seiner Kamera durch die Landschaft in Wörlitz gezogen sein, bis er diese aussdrucksstarken Motive gefunden hat?

International wurde der Künstler im Jahr  1986 mit einer Fotoserie über Pusztabauern bekannt. Im Jahr  1992 gründete er den Verlag Janos Stekovics, in dem bisher weit über 500 Titel erschienen sind, darunter Kunstführer und Bildbände.

Ein Besuch der Ausstellung ist sehr zu empfehlen, vielleicht findet das eine oder andere Foto Platz in den eigenen vier Wänden oder die Lust zum Besuch des Gartenreiches wird geweckt. Im Herbst soll es ja dort besonders schön sein!

 

Gisela Tanner

 

Mehr lesen …