Ringvorlesung an der MLU zum Thema „Die zerfasernde Union“

MLU ©saalereporter
MLU ©saalereporter
MLU ©saalereporter

Im Audimax der MLU Halle-Wittenberg findet in dieser Woche wieder eine Ringvorlesung zum Thema Europa statt. Die Veranstaltung ist eine Kooperation der Friedrich-Naumann-Siftung für die Freiheit mit dem Institut für Politikwissenschaft und Japanologie der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg statt. Zum Thema „Die zerfasernde Union: Differenzierung als Realität des Integrationsprozesses“ referiert Dr. Nicolai von Ondarza, Stiftung Wissenschaft und Politik, Berlin. Prof. Dr. Johannes Varwick moderiert.

Veranstaltung:
Donnerstag, 21. November 2013, 18:00 bis ca. 20:00 Uhr im Audimax der MLU Halle-Wittenberg, Universitätsplatz 1, 06108 Halle
Ringvorlesung der Friedrich-Naumann-Siftung für die Freiheit in Kooperation mit dem Institut für Politikwissenschaft und Japanologie der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

weitere Informationen und Möglichkeiten zur Anmeldung:

Quelle: Friedrich-Naumann-Stiftung