Richtlinie zur Verteilung der Hochwasser-Spenden

©sr-gt
©sr-gt
©sr-gt

Wie die Stadt Halle mitteilt, hat der Stadtrat in seiner heutigen Sitzung die Richtlinie über die Verteilung von Spenden an Einwohner, Vereine/Verbände sowie Unternehmen/Freiberufler aus Anlass von Schäden durch das Hochwasser vom Juni 2013 beschlossen. Bis zum 15. August 2013 besteht für vom Hochwasser Betroffene die Möglichkeit, einen entsprechenden Antrag zu stellen. Antragformulare liegen ab Donnerstag, dem 11. Juli 2013 im Bürgerservice, Ratshof, Marktplatz 1, aus. Darüber hinaus können die Antrags-Formulare auch über die Internetseite der Stadt www.halle.de abgerufen werden.

Über die Vergabe der Spenden entscheidet eine Spendenkommission, die sich aus je einem Mitglied der Fraktionen des Stadtrates der Stadt Halle (Saale), zwei Vertretern der Stadtverwaltung und einem Vertreter der IHK Halle-Dessau beziehungsweise der Handwerkskammer Halle zusammensetzt.

Quelle: Stadt Halle