Reisemesse Touristik und Caravaning lädt noch bis Sonntag nach Leipzig ein

Foto: ©G.Tanner

Noch bis Sonntag, 25.11.2019, ist auf dem Leipziger Messegelände die Touristik und Caravaning Messe geöffnet. In der Glashalle können sich die Besucher auf eine Genussreise begeben, in Halle zwei dreht sich alles um Touristik, Bike und Outdoor und in den Hallen 3 und 5 können sich alle Liebhaber des Caravaning informieren. Etwa 500 Aussteller zeigen auf 60.000 Quadratmetern ihre Angebote.

Ob Reisen innerhalb Deutschlands oder hinaus in die weite Welt, für jeden ist etwas dabei. Angebote aus der Region und den Mittelgebirgen sind genauso dabei wie solche nach Österreich, den Dolomiten oder Südtirol. Auch nach Kanada, Afrika oder Island kann die Reise gehen. Dabei sind Busreisen genauso im Angebot wie individuelle Reisen, Flußkreuzfahrten, Abendteuerreisen oder Reisen auf einem großen Kreuzfahrtschiff. Passend zur Jahreszeit laden viele Regionen auch auf ihre Weihnachtsmärkte ein oder bieten Wellnessreisen an. Reiseveranstalter, Ferienregionen, Reedereien und Wellnesshotels sind auf der Messe vertreten. Sie bieten nicht nur Pauschalreisen, sondern auch Individual-, Familien- und Wochenendreisen an.

In der Glashalle sind erstmals lange Tafeln für eine Genussreise aufgestellt, an denen die kulinarischen Angebote aus aller Welt probiert werden können, und das wurde bisher auch gern genutzt. Am Samstag und Sonntag, 24. und 25. November, gibt es in der Glashalle auch Fotoworkshops und aktuelle Informationen zum Filmen und Fotografieren. Laut Veranstalter sind im Bereich Caravaning und Camping alle namhaften Marken vor Ort und zeigen alles vom Kastenwagen bis zum Liner. Auch der Zubehörbereich ist gegenüber den anderen Jahren deutlich vergrößert, vom Vorzelt bis zur modernen Heizungsanlage. Hinzu kommt ein umfangreiches Bühnenprogramm.

Mehr Informationen auf der Webseite des Messeveranstalters

Mehr lesen …