Petersberg – öffentliches Schauschleudern im Tierpark

Stiftskirche Petersberg - ©Foto: Gisela Tanner

Am 17. Juni 2018 um 14:30 Uhr gibt es im Tierpark Petersberg ein öffentliches Schauschleudern
mit dem Imker Max Baumann. Treffpunkt zur Info-Veranstaltung ist am Bienenhaus im Tierpark
Petersberg. An diesem Tag wird ein weiteres Bienenvolk im Tierpark angesiedelt.
Die Bienen werden nach den Leitlinien der wesensgerechten Imkerei gehalten. Bei der
wesensgerechten Imkerei steht nicht ausschließlich der Honigertrag im Mittelpunkt, sondern das
Hauptaugenmerkt richtet sich auf das Wohlergehen und Wirken der Bienenvölker für sich selbst,
der Natur und der Umwelt. Neben der Verwendung von natürlichen Materialien für die
Behausungen und die Gabe mit Honig enthaltendem Futter steht dabei die Achtung der inneren
Nestordnung und des Schwarmbetriebes im Mittelpunkt.

Durch diese Art der Bienenhaltung sind die Bienenvölker wesentlich gesünder und resistenter gegenüber äußeren Umweltfaktoren. Zur Veranschaulichung des wesensgerechten Umgangs mit den Bienenvölkern sowie viele
interessante Information und Einblicke sind dann direkt vom Imkerei-Fachmann zu erfahren. Der Imker Max Baumann hat auch einen speziellen erntefrischen Honig dabei.

Eine weitere Info-Veranstaltung rund um die Bienen und Imkerei gibt es dann noch einmal am
09. September 2018 im Tierpark Petersberg.
Der Tierpark Petersberg ist täglich, von 10.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. In den Schulferien ist auch
montags geöffnet.

Quelle: Förderverein Erholungsgebiet Petersberg e.V.

 

Mehr lesen …