Osterkonzert auf Schloss Ostrau

©tannertext

Am Montag, den 17. April 2017 um 16 Uhr gestalten Antje und Martin Schneider (Lesungen) und Angela Stoll (Klavier) unter dem Titel „Garten – Lust im Frühling“- ein unterhaltsames Programm rund um Garten – Lust und Garten – Frust, die ja oft dicht beieinander liegen können. Wie das alles zu bewältigen ist ohne dabei die gute Laune und die Übersicht zu verlieren wird auf unterschiedliche Weise und sehr differenziert beobachtend erzählt.

Es kommen Prosatexte und Gedichte von Bettina Brentano, Karel Čapek, J. Wolfgang von Goethe, Karl Förster, Theodor Fontane, Hermann Hesse, Eva und Erwin Strittmatter und anderen zu Gehör. Musik von der Klassik bis zur Gegenwart verbindet die Texte.

 Eintrittskarten zum Preis von 12 € pro Person können unter Tel. (034600)25642 oder per E- Mail unter schloss@ostrau.de bestellt werden.

 Zu empfehlen ist ebenfalls ein Osterspaziergang durch den Ostrauer Schlosspark, dessen Pflege seit seiner Zugehörigkeit zum Projekt „Gartenträume“ sukzessive gesteigert wird und der besonders im Frühlingserwachen einen Besuch wert ist. Das Schloss – Café erwartet an allen Wochenend- und Feiertagen ab 13 Uhr seine Gäste mit Kaffee, Kuchen, einem schmackhaften Imbiss und erfrischenden Getränken in behaglicher Atmosphäre.

Quelle: Schloss Ostrau e. V.