OB Wiegand lädt zur Stadtteilversammlung Kröllwitz ein – Thema u.a. kontrovers diskutierte Bebauung einer ehemaligen Kleingartenanlage

OB Wiegand - Foto: Archiv ©sr-gt

Das verspricht eine lebhafte Diskussion zu werden. Am Montag, 20. August, lädt der Oberbürgermeister der Stadt Halle, Bernd Wiegand, zur Zukunftswerkstatt Kröllwitz ein. Neben Informationen zum Ausbau der Talstraße, zum Saaleradwanderweg und zum Breitbandausbau in Kröllwitz geht es auch um die Bebauungspläne am Sandbirken- und Wildentenweg. Für den Sandbirkenweg hatte sich kürzlich eine Bürgerinitiative gegründet, die die Planungen in der jetzigen Form aus vielerlei Gründen nicht hinnehmen will.  Die Kröllwitzer können also nicht nur historische Brunnen wiederbeleben (Gänsebrunnen) sondern wollen auch aktiv ihr Umfeld mitgestalten, das wird ein spannender Abend am Montag!

Termin über Amtsblatt Halle

 

Mehr lesen …