OB lädt zur öffentlichen Beigeordneten-Konferenz ein

(c)sr-gt
(c)sr-gt
(c)sr-gt

Oberbürgermeister Dr. Bernd Wiegand lädt am Dienstag, dem 3. Juni 2014, zur  Beigeordneten-Konferenz um 14 Uhr im Wappensaal des Stadthauses, Marktplatz 2, 06108 Halle (Saale), ein.

Es geht um die  Themen „Ausweisung des Hufeisensees als öffentliches Badegewässer – Planungsschritte“, „Osendorfer See – erste Maßnahmen zur Schadensbeseitigung“ und das „abschließende Prüfergebnis zu Betriebszeiten von Lichtsignalanlagen“ als Schwerpunkt der öffentlichen Beigeordneten-Konferenz.

Dem öffentlichen Sitzungsteil schließt sich ein nicht öffentlicher an. Im nicht öffentlichen Teil werden Angelegenheiten beraten, die nach § 50 der Gemeindeordnung des Landes Sachsen-Anhalt (GO LSA) das öffentliche Wohl oder berechtigte Interessen Einzelner betreffen und zudem einen Ausschluss der Öffentlichkeit erfordern. Dazu können insbesondere Personalangelegenheiten, die Ausübung des Vorkaufsrechts, Grundstücksangelegenheiten und Vergabeentscheidungen gehören.

Quelle: Stadt Halle