Nun schon zum 10. Mal – Fontänenfest in Halle

(c)tannertext

Wer erinnert sich noch an das erste Fontänefest im November 2008. Zu diesem Zeitpunkt war noch nicht klar, ob die Sanierung der maroden Anlage auf der Ziegelwiese gelingen würde.

 

Glücklicherweise kann man nun nicht nur auf das das 50. Jubiläum der Fontäne zurückblicken, sondern auch auf das zehnte Fest ihrer Sanierung. Das 160kW-Wasserspiel zählt europaweit zu den größten. Zum Fontänefest zeigt das Wasserspiel die volle Leistung!

das Programm ist vielfältig: Führungen ins Pumpenhaus, ein abwechslungsreiches  Programm auf der Bühne und im Kindertheaterzelt: Feine literarische, musikalische und tänzerische Ständchen… . Infos und Souvenirs rund um die Fontäne und ihre Geschichte können erworben werden. Zu hören sind die „Kinder vom See“ (was für ein passender Ort!), auf das „Duo Malou“ mit Songs & Chansons, auf den „Knoten 46“ und die „Kammeroper Halle“. Mit Einbruch der Dämmerung wird die Fontäne farbenprächtig in Szene gesetzt.

Literarisch gerht’s zu mit Paul Bartsch, Michael Bittner und Alexander Suckel. Auch Verlage und Buchhändler, die Fahrbibliothek Halle und Freunde der Stadtbibliothek werden kommen.

Puppentheater für Kinder bietet Patricia Prawit mit Einblicken in die Welt von  „Ritter Rost“ an. Ein Zirkuszelt und zahlreiche Stände und Angebote laden ein und in den Walking Waterballs kann man sich direkt auf der Fontäne bewegen.

Quelle: www.fontaene-halle.de

Mehr lesen …