Noch eine Woche Zeit zum Anmelden für Hausmusikfestival „Heimspiel“

(c)Foto - Kunstforum Halle
(c)Kunstforum Halle
(c)Kunstforum Halle

Im Kunstforum Halle bereitet man sich schon auf die neunte Ausgabe des Hausmusikfestival „Heimspiel“ vor. Noch bis zum 29. Oktober können sich Hobbymusiker aller Altersklassen und Instrumentengattungen für diese Veranstaltung anmelden. Das Festival, vom 8. bis 9. November steht in diesem Jahr unter dem Motto „Mein Lied“.

Viele Musiker brauchen eine Bühne, wie sie die Luft zum Atmen benötigen. Deshalb sollte sie auch nicht im stillen Kämmerlein vor sich hin musizieren, sondern dorthin gehen, wo ein interessiertes Publikum und andere Musiker auf sie warten. Seit acht Jahren veranstaltet das Kunstforum Halle bereits das Hausmusikfestival „Heimspiel“. Inzwischen hat sich die Veranstaltung von einem musikalischen Geheimtipp hin zu einer festen Größe im Kulturkalender der Stadt etabliert. An zwei Tagen, jeweils immer im Monat November, wird musikalischen Familien, Solisten, Ensembles, Soundtüftlern oder Songwritern in einer gemütlichen Atmosphäre, bei Kaffee und Tee, ein Podium geboten, welches in dieser Form in Halle einmalig ist. Ziel ist es dabei, die jahrhundertealte Tradition der Hausmusik in den Mittelpunkt zu rücken. 
Alle Interessierten haben die Möglichkeit, sich per Online-Formular unter www.kunstforum-halle.de oder auch telefonisch unter 0345/ 6857660 anzumelden. Neben dem Spaß des Mitmachens gibt es für jeden Teilnehmer einen eigens produzierten Live-Mitschnitt seines Auftritts auf DVD!

Hausmusikfestival „Heimspiel“
8. und 9. November, jeweils von 14 bis 16 Uhr

Quelle: Kunstforum Halle