Neuverpflichtung beim Nietlebener SV

Wie der Nietlebener SV mitteilt, kehrt Michael Winter vom Landesligisten Romonta Stedten zurück nach Nietleben und weitere Verstärkungen sollen folgen.
Michael Winter (27 Jahre) ist ein alter Bekannter, denn der noch Stedtener war bereits zu den Landesliga-Zeiten der Nietlebener von 2010 bis 2012 Bestandteil der Mannschaft um Trainer Matthias Zech.
„Dass wir bereits vorfristig die erste, feststehende Neuverpflichtung der Winterpause vermelden können, freut uns natürlich sehr“ verkündet Abteilungsleiter Alexander Retzlaff. Doch Winter soll nach Willen des Vereins nicht der einzige Neuzugang bleiben. „Wir sind mit mehreren Spielern aus verschiedensten Klassen aussichtsreich im Gespräch“, so Retzlaff weiter.
Neben dem Großprojekt zum möglichen Bau des neuen und dringendst benötigten Multifunktionsgebäudes, welches neben den Fußballern vor allem auch dem Präventions- und Behindertensport dienen wird, ist die Neustrukturierung der 1. Mannschaft weiterhin die große Aufgabe für Vorstand, Abteilungsleitung und Trainerteam.

Quelle: www.askania09.de