Neues vom Kunstverein Talstraße – Konzert und Ausstellungs-eröffnung

eröffnung talstraße Jean Lurçat

Kleiner SalonKonzert Steffen Schorn und die Spielvereinigung Sued
Donnerstag, 22.09.2016 um 19.30 Uhr

Steffen Schorn gilt als einer der kreativsten Köpfe der deutschen Jazzszene. Als international gefragter Solist und Tieftonspezialist ist er mit unterschiedlichen Größen der Musikszene wie Vince Mendoza, Nathalie Cole, Al Jarreau, dem Ensemble Modern, dem Doelen Ensemble Rotterdam, dem Brussels Jazz Orchestra, der Hamburger Staatsoper u.v.a. zu hören. Tourneen führten ihn in bislang 70 Länder rund um den Globus. Seit der Saison 2014 ist er künstlerischer Leiter des Zürich Jazz Orchestra. Mit der Spielvereinigung Sued wird Steffen Schorn erstmals seine Musik für zeitgenössische BigBand im mitteldeutschen Raum aufführen.

Eintrittspreise:
Normal: 15,00 Euro / Ermäßigt: 12,00 Euro (Mitglieder, Studenten u. Schüler)

 

Ausstellungseröffnung

Die Werkstatt Rosemarie und Werner Rataiczyk – Tapisserien der Jahre 1951-2003
Sonntag 25.09.2016 um 15 Uhr, es spricht Prof. Dr. Andreas Kühne, München

Die Künstler sind anwesend.

Im Zeitraum vom 25. September 2016 bis 29. Januar 2017 zeigt der Kunstverein “Talstrasse“ e.V.

in den Räumen der Galerie f2 – halle für kunst, in der Fährstraße 2 in Halle (Saale),

eine Ausstellung mit Bildteppichen aus der Werkstatt von Rosemarie und Werner Rataiczyk.

Die ersten eigenständigen Bildteppiche in Mitteldeutschland nach dem Kriege entstanden in der Gobelinwerkstatt, die Rosemarie und Werner Rataiczyk unter großen Mühen und materiellen Anstrengungen ins Leben gerufen hatten. Ausgehend vom modernen französischen Bildteppich stellten beide ihre künstlerische Begabung und  Erfahrung – neben dem jeweils parallel weiterentwickelten malerischen und graphischen Werk – in den Dienst der Arbeit am Gobelin. Nach kleineren, noch ohne Auftrag ausgeführten Bildteppichen kamen die ersten großen Aufträge von Kirchengemeinden aus Halle und der Umgebung der Stadt. Die Ausstellung präsentiert in einer kleinen, aber eindrucksvollen Auswahl Arbeiten aus öffentlichem und privatem Besitz.

Die Ausstellung findet im Rahmen des Projektes „Textiler Herbst 2016“ statt.

Mehr Information: kunstverein-talstrasse.de

Quelle: Kunstverein Talstraße