Neue Gartenträume-Broschüre macht Lust auf Sachsen-Anhalt

gartenspaziergänge 2014
Foto: G.Tanner

Ein Ideenfundus für Gartentouren in Sachsen-Anhalt ist die für 2015 vom Gartenträume Sachsen-Anhalt e.V. erstmals aufgelegte Broschüre „Gartenträume-Höhepunkte“. Der handliche Reisebegleiter für Ausflüge zu den 43 Gartenträume-Parks in Sachsen-Anhalt gibt auf rund 80 Seiten einen Überblick zu lohnenswerten Reisezielen und Veranstaltungshöhepunkten.

Die Informationen sind übersichtlich nach Monaten zusammengestellt. Für jede Reisezeit gibt es die passenden Touren- und Veranstaltungstipps. Die Tulpenschau im April im Magdeburger Elbauenpark und Gartenträume-Radtouren im Mai gehören ebenso zu den Empfehlungen wie ein Juni-Ausflug zur weltgrößten Rosensammlung im Rosarium Sangerhausen. Die BUGA 2015 Havelregion öffnet von April bis Oktober u.a. in Havelberg im Norden Sachsen-Anhalts ihre Tore. Das Gartenreich Dessau-Wörlitz würdigt das 250. Jubiläum der Wörlitzer Anlagen mit dem Themenjahr „bildschön“. Höhepunkt des Themenjahres ist die Ausstellung „Cranach im Gotischen Haus“ (16.5. bis 4.10.2015), ein Teilprojekt der Landesausstellung Sachsen-Anhalt „Cranach der Jüngere 2015“. Im September bietet der Tag des offenen Denkmals reichlich Auswahl, im Oktober können Gartenliebhaber beim Parkseminar in Stolberg (Harz) selbst aktiv werden und in der Adventszeit sind Gartenträume-Anlage vielerorts Kulisse für stimmungsvolle Weihnachts- und Adventsmärkte.

Die Broschüre informiert zudem über Gartenkunst in Sachsen-Anhalt sowie über das Netzwerk „Gartenträume – Historische Parks in Sachsen-Anhalt“, das seit 15 Jahren durch den Gartenträume Sachsen-Anhalt e.V. koordiniert wird. Bei der Reiseplanung helfen beispielhafte Reiseangebote, Hinweise zu Spezialführungen und Übernachtungsmöglichkeiten in Gartenträume-Parks sowie Übersichtskarte, Anreiseempfehlungen und die Kontaktdaten aller Parkanlagen.

Die Broschüre „Gartenträume-Höhepunkte 2015“ und das für 2015 aktualisierte Faltblatt „Gartenträume – Historische Parks in Sachsen-Anhalt“ sind kostenfrei und können bestellt werden beim Gartenträume e.V., Telefon 0391-5934252, info@gartentraeume-sachsen-anhalt.info.

Quelle:

Gartenträume – Historische Parks in Sachsen-Anhalt e. V.