Neue Eintrittspreise im Bergzoo

Zauberhafte Ausblicke vom Bergzoo aus ©tannertext
Zauberhafte Ausblicke vom Bergzoo aus ©tannertext
Zauberhafte Ausblicke vom Bergzoo aus ©tannertext

Seit dem ersten April 2016 müssen sich Besucher des Bergzoos auf neue Eintrittspreise einstellen. Das ist die erste Preiserhöhung seit 10 Jahren, so informiert die Stadt.  Seit fast zehn Jahren habe der Bergzoo trotz steigender Unterhaltskosten keine Erhöhung seiner Preise vorgenommen.

Nun hat der Zoo im vorigen Jahr eine Studie zur betriebswirtschaftlichen Situation sowie zur Preisgestaltung in Auftrag gegeben und das Ergebnis zeigte,  dass der Zoo zur Sicherung seiner Zukunftsperspektive die Preise moderat erhöhen und somit an das Niveau der anderen Zoos im Großraum Mitteldeutschland angleichen muss. Um die Stammbesucher unter den Hallensern und auch aus der Umgebung nicht zu belasten, hat der Bergzoo ein attraktives Gegenangebot geschaffen und die Preise für die Jahreskarten deutlich gesenkt. So kostet eine Erwachsenen-Jahreskarte jetzt nur noch 35,00 € statt bisher 45,00 € und für Kinder fallen nur noch 16,00 € statt wie bisher 20,00 € an. Zudem können sich die Zoobesucher ab sofort am Besuchstag und noch vor Verlassen des Zoos den gezahlten Preis für das Tagesticket auf eine neue Jahreskarte anrechnen lassen.

Durchschnittlich steigen die Preise im Bergzoo nun um 1,00 € pro Person. So kostet die Tageskarte für Erwachsene neu 9,50 €. Allerdings wird der Zoo auch in Zukunft seine Preise sozialverträglich gestalten. Die Kindertageskarte bleibt auch weiterhin mit neu 4,50 € mehr als halb so preiswert wie die Erwachsenenkarte und auch die Kinderaltersobergrenze wird bei 17 Jahren belassen – andere Zoos haben hier bereits Einschränkungen bei der Altersgrenzen-Rabattierung eingeführt. Auch für Halle-Passinhaber bleibt der Zoobesuch im Verhältnis weiterhin preiswert. Während in nahezu allen deutschen Zoos die Sozialpasstickets etwa 50% des regulären Eintrittspreises kosten oder teils sogar ganz abgeschafft worden sind, zahlen Halle-Passinhaber im Bergzoo nur knapp 1/3 des regulären Eintrittspreises (neu 3,00 €). Alle anderen ermäßigten Preise wie z. B. für Rentner und Studenten sowie die Gruppenpreise konnten sogar unverändert belassen werden. Auch Familien sollen den Zoo weiterhin kostengünstig besuchen können. So ist z. B. mit der großen Familientageskarte (gültig für 2 Erwachsene und bis zu drei eigene Kinder oder Enkelkindern) für jetzt 23,50 € der Eintritt für das zweite und dritte Kind bereits vollständig kostenlos. Ganz neu ist die Jahreskarte für Hunde zum Preis von 12,00 €, damit auch die vierbeinigen Stammbesucher preiswert ihren Spaziergang im Zoo unternehmen können.

http://www.zoo-halle.de/cms/index.php

 

Quelle: Stadt Halle