Nächtliche Gleisbauarbeiten im Bereich Halle (Saale) Hauptbahnhof

©sr-tm
©sr-tm
©sr-tm

Wegen der  Gleisbauarbeiten im Bereich Halle (Saale) Hauptbahnhof kann in den Nächten vom 20./21. bis 22./23. Januar (jeweils von 20.00 Uhr bis 1.15 Uhr) auf dem Streckenabschnitt Halle (Saale) Hbf–Halle Südstadt nur ein Gleis befahren werden. Dadurch kommt es zu folgenden Fahrplanänderungen:

• Die S-Bahnen der Linie S 7 Halle-Nietleben–Halle (Saale) Hbf–Halle-Trotha fallen zwischen Halle Südstadt und Halle (Saale) Hbf aus. Als Ersatz nutzen Reisende die innerstädtischen Verkehrsmittel der Stadt Halle (Saale). Einige S-Bahnen verspäten sich von Halle (Saale) Hbf bis Halle-Trotha um bis zu 9 Minuten.

Die Reisenden beachten bitte diese Änderungen bei ihrer Reiseplanung und nutzen gegebenenfalls frühere Verbindungen, um Anschlusszüge zu erreichen.

Bedingt durch den Einsatz von Gleisbaufahrzeugen sind auftretende Lärmbelästigungen leider nicht zu vermeiden.

Die Deutsche Bahn bittet Reisende und Anwohner um Entschuldigung für die entstehenden Unannehmlichkeiten.

Informationen zu den Abfahrts- und Ankunftszeiten gibt es an den Aushängen auf den Bahnhöfen, bei der Service-Nummer der Bahn: 0180 6 99 66 33* sowie im mdr auf Texttafel 737 und im Internet unter  www.bahn.de/bauarbeiten.

* 20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarife bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf.

Quelle: DB regional