Nachtschwärmen durch Halles Altstadt und mehr mit dem Stadmarketing am Wochenende

(c)sr-gt
(c)sr-gt
(c)sr-gt

Zum „Rundgang für Nachtschwärmer“ lädt die Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH (SMG) am Freitag, 29. Juli, um 20.00 Uhr. Während der Führung erfahren die Besucher nicht nur viele interessante Details über die Händelstadt, sondern auch lustige Anekdoten und informative Geschichten über ihre Bewohner aus vergangener und heutiger Zeit.

Karten gibt es zum Preis von 9,00 Euro / 7,00 Euro ermäßigt in der Tourist-Information.

Dort ist auch der Treffpunkt für den Rundgang „Mit Puppenspielerin auf Stadtrundfahrt durch Halle“

Letztmalig dieses Wochenende wird das Rund-um- Familienangebot geboten:

Babyelefant Tamika im Bergzoo besucht, dann auf Gratis-Stadtrundfahrt mit der Babyfant-Tram und die Hausmannstürme besichtigt. Letztmalig pendelt die Sonder-Tram am Sonnabend, 30. und Sonntag, 31. Juli, zwischen Bergzoo und Halles Marktplatz. Von 13.00 bis 16.30 Uhr, stündlich, ab Haltestelle Zoo kann jeder Zoobesucher mit der Zoo-Eintrittskarte gratis zusteigen und noch einen Abstecher in Halles Altstadt unternehmen. Bei Vorlage des Zootickets gibt es zudem 50 Prozent Rabatt auf den Aufstieg der Hausmannstürme (Eintritt für 1,50 Euro pro Person).

Kurzweilig und ungewöhnlich begleitet die puppenspielende Gästeführerin Kati Schumacher die Tramfahrt und gibt Halle-Infos entlang der Strecke. Vom Marktplatz pendelt das Babyfanten-Shuttle stündlich von 12.30 bis 16.00 Uhr vom Sondergleis am Stadthaus. Weitere Infos in der Tourist-Information Halle, den HAVAG-Servicecentern und im Bergzoo Halle.


Besonderes Ferienangebot: Montags zu Meckel

Nur noch wenige Restkarten gibt es für Führung durch die Meckelsche Sammlung am Montag, 1. August, um 15.45 Uhr. Mit rund 8.000 Präparaten gehört die Meckelsche Sammlung zu den größten anatomischen Sammlungen Europas. Zu sehen sind historische Medizinpräparate aus der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts und des beginnenden 19. Jahrhunderts. Dabei traten in der Medizinerfamilie selbst einige Anomalien auf. Die Führung startet am Marktschlösschen. Tickets kosten 12,00 Euro. Wegen derbegrenzten Plätze empfiehlt sich eine Voranmeldung in der Tourist-Information.
Die nächste Führung durch die Meckelsche Sammlung ist am Montag, 19. September, um 15.45 Uhr.

Informationen, Anmeldung Stadtführungen:

Tourist-Information Halle (Saale) Marktschlösschen

Marktplatz 13, 06108 Halle (Saale)

Tel.: 03 45-122 99 84 / E-Mail: touristinfo@stadtmarketing-halle.de

www.halle-tourismus.de

Öffnungszeiten Juli & August:

Montag bis Freitag: 9.00 bis 18.00 Uhr / Sonnabend, Sonntag: 10.00 bis 16.00 Uhr

 

Überblick Stadtführungen am Wochenende Fr., 29. bis So., 31. Juli 2016

Freitag, 29. Juli

 

11.00 & 13.30 Uhr

Altstadtbummel

Treffpunkt: Marktschlösschen

Preis/Person: 7,00 € / 5,50 € erm. (mind. 4 Personen)

14.00, 15.00 & 16.00 Uhr

 

Hoch hinaus auf die Hausmannstürme

Treffpunkt: Hausmannstürme der Marktkirche

Preis/Person: 6,00 € / 4,50 € erm. (nur Kinder bis 14 J.)

(mind. 3 Personen, max. 10 Personen)

 

20.00 Uhr

Rundgang für Nachtschwärmer

Treffpunkt: Marktschlösschen

Preis/Person: 9,00 € / 7,00 € erm. (mind. 4 Personen)

 

Sonnabend, 30. Juli

 

10.00 bis 15.00 Uhr

Individueller Aufstieg auf die Hausmannstürme

Treffpunkt: Hausmannstürme der Marktkirche

Preis/Person: 3,00 €

 

11.00 Uhr

Rundfahrt mit der Straßenbahn

Treffpunkt: Marktplatz/ Stadthaus

Preis/Person: 13,00 € / 11,00 € erm. (mind. 13 Personen)

 

12.30 Uhr – ausverkauft

Führung durch die Meckelsche Sammlung

Treffpunkt: Marktschlösschen

Preis/Person: 12,00 €

 

13.30 Uhr

Altstadtbummel

Treffpunkt: Marktschlösschen

Preis/Person: 7,00 € / 5,50 € erm. (mind. 4 Personen)

 

Sonntag, 31. Juli

 

10.00 bis 15.00 Uhr

Individueller Aufstieg auf die Hausmannstürme

Treffpunkt: Hausmannstürme der Marktkirche

Preis/Person: 3,00 €

 

11.00 Uhr

Altstadtbummel

Treffpunkt: Marktschlösschen

Preis/Person: 7,00 € / 5,50 € erm. (mind. 4 Personen)

Quelle: Stadtmarketing Halle

Mehr lesen …