Musikalische Mid-Summer-Night im Hof des Händel-Hauses

(c)sr-gt

haendelhaus2Auf eine  musikalische Reise über Italien und die Mittelmeerküste Frankreichs bis zu den Ursprüngen des Jazz in New Orleans und New York sowie zu lateinamerikanischen Rhythmen in Bars von Havanna und Buenes Aires wollen die Veranstalter der Mid-Summer-Night im Hof des Händel-Hauses – das Café und Hofrestaurant „Leidenschaften im Händelhaus“ – ihre  Gäste am kommende Wochenende mitnehmen.

Am Freitag, den 28.06.2013 ab 18:30 Uhr nimmt „Salon Pernod“ – vielen bekannt durch die Filmmusik für den preisgekrönten Film „Schultze gets the Blues“ – die Zuhörer mit auf einen Kurztrip an die Cote d´Azur. Mit viel Spaß und Virtuosität werden französische Musettes, Chansons, aber auch Cajun und Swing gespielt.

Mediterranes Flair vom Feinsten!

Mit dem Trio „Hot Strings“ geht es am Samstag, den 29.06.2013 ab 18:30 Uhr „beswingt“ weiter. Die Musiker um den halleschen Bassisten Peter Häseler zupfen und streichen für den geneigten Jazz-und Salsa-Freund unter dem Motto:

„Mr. Swing grüßt Senior Latino“.

Der Eintritt für beide Veranstaltungen ist kostenlos!

Quelle: Stiftung Händelhaus